AMD Trinity: mögliches Release-Datum?

AMDDie Kollegen der schwedischen Internetseite „sweclockers.com“, haben wohl in Erfahrung gebracht wann AMDs Trinity, der Nachfolger der erfolgreichen Llano-Prozessoren, offiziell vorgestellt wird. In einer Meldung von heute Vormittag ist zu lesen, dass es der 15. Mai werden soll, was sich ungefähr mit den Informationen deckt, die AMD zu Beginn des Jahres auf der CES 2012 über den Launch von Trinity durchsickern ließ - man sprach von der Mitte des Jahres.

AMD Trinity Folie


Während Llano noch auf die bewährte K10-Architektur aufbaut, basiert Trinity auf der neuen Modulbauweise der Bulldozer-Prozessoren. Hier soll es allerdings schon diverse Optimierungen geben, die die verhältnismäßig schwache Single-Thread Performance der aktuellen Bulldozer-CPUs verbessern, ohne dass dabei Taktpotenzial verloren geht. Außerdem spendiert AMD seinen neuen APUs eine verbesserte Grafikeinheit. Noch gibt es keine verlässlichen Trinity-Benchmarks, aber man munkelt über eine Leistungssteigerung von bis zu 50 Prozent (in Spielen) gegenüber Llano.

ModellModule/ThreadsTakt / TurboL2-CacheGrafikGrafiktaktSpeicherTDP
A10-5800K2/43,8 / 4,2 GHz4 MBHD 7660D800 MHzDDR3-1866100 W
A10-57002/43,4 / 4,0 GHz4 MBHD 7660D760 MHzDDR3-186665 W
A8-5600K2/43,6 / 3,9 GHz4 MBHD 7560D760 MHzDDR3-1866100 W
A8-55002/43,2 / 3,7 GHz4 MBHD 7560D760 MHzDDR3-186665 W
A6-5400K1/2?1 MBHD 7540D?DDR3-186665 W
A4-53001/2?1 MBHD 7480D?DDR3-160065 W


Vorerst sind sechs CPUs auf Trinity-Basis geplant wobei AMD wohl das Llano-Namensschema übernehmen wird. Das kommende Top-Modell ist der „A10-5800K“ mit bis zu 4,2 GHz und der integrierten DirectX11-Grafikeinheit „HD 7660D“. Es folgen „A10-5700“, „A8-5600K“, „A8-5500“, „A6-5400K“ sowie „A4-5300“. Von letzteren beiden APUs sind die Taktraten - bis voraussichtlich zum 15. Mai - noch unbekannt.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare