HD 4890 und GTX 275 lieferbar

GrafikkartenWenige Stunden nach dem Launch der neuen Performance-Karten HD 4890 und GTX 275 darf der potentielle Käufer feststellen: Beide Modelle sind bereits erhältlich!
Im Falle der Radeon ist dies auch keine allzu große Überraschung, dass aber auch die GTX 275 bereits erhältlich ist, verwundert stark. Man sollte gleichwohl einschränken, dass wir hierzulande lediglich das Versandhaus Alternate als Online-Shop, der sie vorrätig hat, ausmachen konnten.

Wir zählen insgesamt sieben AMD-AIB-Partner, welche bereits HD 4890-Karten ausliefern können. Konkret Asus, Club3D, Gigabyte, HIS, Powercolor, Sapphire und XFX. Der Preis liegt bei etwa 230 Euro, wobei Club3D und HIS mit 215 und 209 Euro die eindeutig günstigsten HD 4890-Karten stellen.

Wie eingangs erwähnt, ist das Bild bei der GTX 275 ein anderes. Asus-, Gainward-, Palit-, Sparke- und Zotac-Karten findet man zumindest aber schon einmal in den einschlägigen Online-Shops. Preislich liegen sie bei etwa 240 Euro.
Einzig und allein der Shop Alternate kann auch mit einer ersten Karte auf Lager dienen. Dabei handelt es sich konkret um die Gainward GTX 275 - jene wird vermutlich noch im Laufe des Tages bei uns zum Testen eintreffen. Es werden 259,90 Euro gefordert.

Die Radeon HD 4890 liegt mit 209 Euro bereits auf einem sehr attraktiven Preisniveau. Wer sich in die Karte verguckt hat, kann diese schon besten Gewissens bestellen. In den nächsten Tagen ist mit keinen größeren Preisnachlässen mehr zu rechnen.
Wer seine Fühler dagegen für die GTX 275 ausgestreckt hat, sollte sich besser noch in Geduld üben. Voraussichtlich wird es bereits nächste Woche Karten geben, die die 230 Euro-Grenze unterschreiten. Gleichfalls sollte man sich klar sein, dass sie wohl stets ein paar Euro mehr kostet als die HD 4890. Dafür ist sie bis unter 8-fachem Anti-Aliasing allerdings auch permanent knapp 5 Prozent schneller, spart beim Nichtstun gut Energie und heult auch im 3D-Betrieb nicht stark auf.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

7 Kommentare

7.) T.Pursch 03.04.2009 - 06:37 Uhr
Nur ein kleiner Einschub: das GraKa-Datenbank-Update (275 + 4890) ist ja okay, aber wo ist die GTS 250? :D
6.) CaptainCosmotic 02.04.2009 - 22:04 Uhr
Ach ist der Nvidia/AMD Kampf nicht wunderbar. Kaum erhältlich und schon sinken die Preise. Ich denke die HD 4890 wird in den nächsten Wochen unter 190€ gehen, da sonst die GTX 275 mit 210€ die bessere Wahl sein wird. Es lebe der Konkurrenzkampf des Kapitalismus.
PS:
418€ ist der günstigste Preis für eine GTX 295. Zwei GTX 275 kosten 430€ und takten wesentlich besser.
5.) numi 02.04.2009 - 21:10 Uhr
die hd 4890 gibt es gerade ab 216,01€ lieferbar, die GTX 275 gibt es für 215,43€ lieferbar! Das sind inzwischen keine 40€ unterschied mehr^^ weshalb ich hier auch ganz klar die 275 empfehlen würde obwohl ich normalerweise eher auf der Seite von AMD bin.
4.) KonKorT 02.04.2009 - 19:46 Uhr
Wenn w0mbat schon sagt, dass es nur eine Übersicht ist, bin ich beruhigt. :)

Es war nicht meine Intention, hier irgendeine Kaufentscheidung auszusprechen, aber zum selben Preis ist sie einfach attraktiver. Ich lege in der News nur dar, warum sie ein paar mehr Euro wert ist, nämlich marginal bessere Performance außerhalb von 8xAA, sehr geringer Verbrauch im Idle und normale Geräuschkulisse im 3D-Betrieb.

Dass sie unter Last mehr verbraucht, ist nicht der Rede wert. CB hat 4 Watt mehr für das System mit GTX 275 gemessen. Das ist so marginal, dass es hier wirklich von Spiel zu Spiel Abweichungen geben kann. Hier sehe ich keinen eindeutigen Trend.
Zu den Auflösungen: Bis 1920x1200 ist sie immer schneller, bei 2560x1600 holt die HD 4890 etwas auf und liegt mit AA/AF dann sogar vorne. Das ist aber lediglich dem 128 MiB größerem VRAM geschuldet und dürfte außerhalb der gewöhnlichen Praxis liegen.
Zum Thema Pfeifen: Da habe ich im Speziellen zu GTX 275 noch nichts gelesen. Es tritt meines Wissens aber auch nur bei extrem hohen FPS auf, wie sie beispielsweise in manchen Spielmenüs vorzufinden sind.

Und ich stimme ganz nebenbei mit Dir überein, dass die genannten Vorteile der GTX 275 einen Aufpreis von 40 EUR - zumindest jetzt aus meiner Sicht - nicht unbedingt rechtfertigen.
3.) Undergroundking 02.04.2009 - 17:17 Uhr
ich meinte den letzten satz, in dem die "vorteile" der 275 so schön erwähnt wurden.
dann sollte man auch erwähnen, dass die 4890 unter last viel weniger strom verbraucht und man auch nicht dem extremen pfeifen der 275 ausgeliefert ist.
und dass die ati in hohen auflösungen auch schneller ist.
und zur zeit sind es nicht "ein paar euro" unterschiede, sondern ca 40€, was schon fast 20% unterschied ausmacht.
2.) w0mbat 02.04.2009 - 16:05 Uhr
Wieso? Das ist eine Übersicht über die verfügbaren Karten und weit entfernt von Werbung.
1.) Undergroundking 02.04.2009 - 15:17 Uhr
das soll ein bericht sein? normal müßte irgendwo das wort "anzeige" oder "werbung" zu sehen sein. journalismus sieht anders aus.