GeForce 8800 GTX läuft aus - Preis fällt stark

NvidiaDer Urvater der GeForce-8-Serie, die GeForce 8800 GTX, wird vermutlich nun doch schneller als gedacht den Hut ziehen müssen und ade' sagen. Bereits seit Längerem schwirrte das Gerücht durchs Netz, dass die 8800 GTX durch die 8800 GT und nun auch 8800 GTS 512 jegliche Attraktivität verloren hätte und damit folglich in absehbarer Zukunft der Grafikkartenbühne den Rücken zuwenden würde. Bestätigt wurde diese Annahme nun nochmalig von den Kollegen von "3DCenter".

Bis zuletzt war das mögliche Aus des Chips unklar, da er unter HD-Auflösungen bei aktivierter Kantenglättung durchaus Daseinsansprüche stellte. Dank des 384-Bit breiten Speicherinterface konnte er unter diesen Settings einen nicht unerheblichen Vorsprung von bis zu 30 Prozent gegenüber den G92-Chips herausfahren. Dennoch ist der Chip, insbesondere vor dem Hintergrund, dass auch noch eine 8800 Ultra existiert, uninteressant geworden. Kurioserweise könnte sich diese Tatsache aber kurz vor dessen Tod noch ändern, denn der Preis ist in den letzten Tagen massiv gefallen.

Kostete die 8800 GTX vor rund einer Woche noch 420-440 Euro, reichen heute 350-370 Euro um Besitzer einer 8800 GTX zu werden. Die starken Preisnachlässe sind in direktem Zusammenhang mit dem baldigen Aus des Chips zu setzen. Die Shops wollen ihre 8800-GTX-Bestände leeren und drücken daher den Preis.

Der Kunde hat nun die Qual der Wahl und darf als Besitzer eines HD-Monitors durchaus mit dem Kauf einer 8800 GTX liebäugeln. Zwar ist die 8800 GTS 512 mit einem Verkaufspreis von rund 290 Euro weiterhin ein gutes Stück günstiger, doch ist diese Karte eben in hohen Auflösungen unter Zunahme von Anti-Aliasing sowie anisotropischer Filterung auch weniger zu gebrauchen. Als potentieller Käufer sollte man also die Gunst der Stunde nutzen, denn wie lange die 8800 GTX für diesen attraktiven Preis im Retail-Markt zu erwerben sein wird, ist ungewiss - ist der Chip einmal ausverkauft, war es das.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

4 Kommentare

4.) KonKorT 20.12.2007 - 11:39 Uhr
Die Karte ist z.B. sofort erhältlich ab 355 Euro:

http://www.mix-computer.de/html/product/detail.html?artNo=JBXTG1&artNo=JBXTG1&
3.) CryMyName 20.12.2007 - 10:12 Uhr
Ich frag mich wo die Information von 350€ herkommt. Ein paar Angebote fangen bei 380€ an aber die meißten ligen bei über 400€ und gehen dann hoch bis 600€-700€.

Ich hätte gerne einen Link, wo eine 8800 GTX für 350€ verkauft wird, denn eine hab ich schon, die ist einsam auf meinem SLI Board :)
2.) JackBauer 19.12.2007 - 19:16 Uhr
Ui ui ui. Da kann man ja als Besitzer eines 22 Zoll-TFTs richtig neugierig werden. Da müsste ich nur meine 8800 GTS 640 MB loswerden...
1.) HardwareFreak 18.12.2007 - 22:45 Uhr
da ich eh nur mit einer auflösung von 1280x1024 auf meinem 19 zöller spiele ist die 8800gts 512 vollkommen ausreichend für mich !
darüber sollten sich auch andere im klaren sein ob sie mehr in hohen oder niedrigen auflösungen spiele. bei ersterem rate ich zum kauf einer 8800gtx!