Motorola präsentiert sein neues 125-W-Ladegerät

Das amerikanische Unternehmen begibt sich auch auf den wahnsinnigen Wettlauf, um die Truppe anzugreifen. Allerdings sind seine Ambitionen mit einem 125-Watt-Trafo realistisch.

Motorola will in den oberen Ligen mitspielen und auch ein Smartphone mit ultraschnellem Laden anbieten. Im Jahr 2021 kündigte Xiaomi die Einführung von 200 W Ladeleistung an, und kürzlich präsentierte Oppo ein 240-W-Projekt sowie eine 150-W-Technologie, die kurzfristig realistischer und realistischer ist. Letzteres hat Realme, eine weitere Marke des BBK Electronics-Konzerns, bereits im GT Neo 3 eingeführt.

Diesem Trend will der amerikanische Hersteller, derzeit unter der Fuchtel von Lenovo, folgen und hat es deshalb auch getan Teaser Auf dem chinesischen sozialen Netzwerk Weibo das neueste 125-W-Ladegerät. Um sich von anderen Herstellern abzuheben, gibt die Marke an, dass ihr Adapter besonders leicht ist, denn er wiegt mit nur 130 Gramm fast die Hälfte seiner Pendants.

Im Moment hat Motorola nicht angegeben, auf welches Smartphone diese Technologie abzielt. Vor einigen Monaten hatten jedoch Gerüchte einen Sender mit dem Codenamen „Frontier“ beschworen. Es lässt sich mit vielen Entwicklungen ausstatten und zum wahren Aushängeschild der Marke werden.

Ein Smartphone mit einem 144-Hz-OLED-Display, einem 194-MP-Sensor und einer 125-W-Last?

Motorola Frontier Deals laut WinFuture© WinZukunft

Und der Leckerbissen digitale Chatstation Er hat auf Twitter einige der potenziellen Funktionen dieses High-End-Smartphones gepostet. Wenn seine Annahmen zutreffen, könnte das „Frontier“ über ein 6,67-Zoll-FHD+-OLED-Display mit einer Bildwiederholfrequenz von 144 Hz verfügen. Der Tipp erwähnt auch eine 60 MP Selfie-Kamera und auf der Rückseite einen 194 MP (1/1,5 Zoll) Hauptsensor. Es kann ultraschnelles Laden mit 125 W sowie kabelloses Laden mit 50 W ermöglichen. Die Leistung kann auch besonders stark sein, wie der Rest des technischen Datenblatts. Der Nachfolger des Qualcomm Snapdragon 8 Gen 1 Prozessors wurde mehrfach erwähnt. Das Plus, das der Gründer offenbaren soll, könnte schon bald kommen.

Wenn sich all diese Gerüchte bewahrheiten, wird Frontier als Konkurrent von Samsung auftreten Galaxy S22 UltraUnd das Xiaomi 12 ProUnd das Oppo Find X5 Pro Und das iPhone 13 Promax.

Der Leaker geht davon aus, dass auch eine leichtere Version hineinkommen könnte. Es behält den gleichen Bildschirm bei, ist jedoch auf eine 16-Megapixel-Selfie-Kamera und einen 50-Megapixel-Hauptsensor auf der Rückseite beschränkt. Die Ladeleistung wird eher klassisch sein, 68W.

Zu diesem Zeitpunkt haben Sie weder die Existenz noch die Eigenschaften dieses Smartphones bestätigt. Wir werden wahrscheinlich noch ein paar Monate warten müssen, bevor wir mehr wissen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here