Test: Sapphire HD 7790 & HD 777024. Juni 2013

Seite 9/19

Far Cry 3

Far Cry 3 - Testsequenz

Far Cry 3 (1920x1200, 1xAA / 1xAF)
Radeon HD 7970 GHz
51,5
Geforce GTX 680 (4 GiB)
49,8
Radeon HD 7970
46,0
Geforce GTX 670
42,9
Radeon HD 7950
38,7
Geforce GTX 650 Ti Boost
27,2
Radeon HD 7790 Dual-X OC
26,2
Radeon HD 7790
24,7
Radeon HD 7770 Vapor-X
22,0
Radeon HD 7770
20,1
Angaben in FPS, mehr ist besser
Far Cry 3 (1920x1200, 4xAA / 16xAF)
Geforce GTX 680 (4 GiB)
35,8
Radeon HD 7970 GHz
34,8
Geforce GTX 670
32,8
Radeon HD 7970
31,3
Radeon HD 7950
25,7
Geforce GTX 650 Ti Boost
20,4
Radeon HD 7790 Dual-X OC
16,4
Radeon HD 7790
15,5
Radeon HD 7770 Vapor-X
13,5
Radeon HD 7770
12,3
Angaben in FPS, mehr ist besser
Far Cry 3 (1920x1200, 8xAA / 16xAF)
Geforce GTX 680 (4 GiB)
25,9
Radeon HD 7970 GHz
24,0
Geforce GTX 670
23,3
Radeon HD 7970
21,4
Radeon HD 7950
17,8
Geforce GTX 650 Ti Boost
15,1
Radeon HD 7790 Dual-X OC
7,3
Radeon HD 7790
6,9
Radeon HD 7770 Vapor-X
6,2
Radeon HD 7770
5,7
Angaben in FPS, mehr ist besser

Obwohl Far Cry 3 viel Kritik wegen der etwas monotonen Flora einstecken musste, bringt das Spiel selbst die schnellsten High-End-Computer ins Schwitzen. Für unseren Benchmark benutzen wir einen selbst erstellten Speicherpunkt im Spiel. Die Messung erfolgt 30 Sekunden lang mit Fraps. Unter Far Cry 3 verhalten sich die Teilnehmer ähnlich wie unter Crysis 3, denn unter achtfacher Kantenglättung ist der Punkt des totalen Zusammenbruchs längst überschritten. Die Sapphire Radeon HD 7790 Dual-X OC ist der handelsüblichen Radeon HD 7790 sechs Prozent überlegen, während die Sapphire Radeon HD 7770 Vapor-X etwa neun bis zehn Prozent schneller arbeitet als eine normale Radeon HD 7770.

Seite 9/19