Test: ATI Catalyst 9.1 bis 9.816. August 2009

Seite 1/13

Einleitung

Allmonatlich stellt AMD einen neuen Grafiktreiber unter dem Namen Catalyst zum Download, der im Namen Jahr und Monat trägt. In erster Linie dienen die neuen Treiber dazu, Bugs zu beheben - insbesondere bei Erscheinen eines neuen Spiels müssen oftmals Änderungen vorgenommen werden. Nicht selten werden mit einer neuen Treiberversion aber auch neue Features eingepflegt und Leistungssteigerungen erzielt.

ATI Catalyst-Logo mit 2x Ruby

Der vorliegende Artikel konzentriert sich ausschließlich auf die Performance der AMD-Treiber und stützt sich dazu auf neun Spiele und einen Benchmark, die jeweils unter verschiedensten Settings getestet wurden.
Wir haben alle WHQL-zertifizierten Catalyst-Treiber, die AMD im laufenden Jahr onlinestellte, auf einer HD 4870 mit 1024 MiB Texturspeicher getestet. Sind neuere Treiber wirklich immer schneller?

Dies soll der Beginn einer Catalyst-Performance-Reihe sein, die monatlich aktualisiert werden soll. Dann werden wir auf eine Einleitung verzichten und lediglich die Neuerungen des jeweiligen Treibers voranstellen. Vorab viel Spaß beim Lesen des wohl umfangreichsten Catalyst-Treibertests im WWW.

Seite 1/13