Test: 3DMark038. November 2004

Seite 1/5

Einleitung

Der 3DMark03 ist nicht mehr das erste Pferd im Stall von FutureMark, sondern vorerst das zweite. Er wurde nach nun eineinhalb Jahren abgelöst vom 3DMark05, welcher ende September 2004 erschienen war.

3DMark03 Verpackung

Doch wie schlagen sich eigentlich die Karten im 3DMark03? Anfangs, als die GeForce 4 Ti 4600 noch das Flagschiff von nVidia war, gab es von den Kaliforniern harte Worte, dass der Benchmark zu komplex sei. Doch dies hat sich nun vollkommen geändert nach eineinhalb Jahren. Die aktuellen Flagschiffe von ATi und nVidia (6800 Ultra, X800 XT PE) durchlaufen nahe zu spielerisch den 3DMark03, deswegen brachte auch FutureMark nun den 3DMark05 raus.

Der 3DMark03 besteht aus vier Gametests, Wings of Fury, Battle of Proxycon, Troll`s Lair und Mother Nature. Mit diesen einzelnen Gametests wollen wir uns jetzt mal näher identifizieren.

Seite 1/5