SiS erhält Lizenz für FSB 1333 von Intel

IntelDas taiwansche Unternehmen Silicon Integrated Systems, kurz SiS, hat in einer Pressemittelung letzte Woche bekannt gegeben, ein langfristiges Lizenzabkommen mit Intel abgeschlossen zu haben. Damit darf SiS Chipsätze für Intel Core 2 Quad Prozessoren mit einem Front Side Bus von 1333 MHz herstellen und verkaufen.

Damit ist und bleibt SiS neben AMD, Intel und nVidia ein ernstzunehmender Chipsatzhersteller, auch wenn seine Chipsätze bisher vermehrt im unterem bis mittleren Bereich angesiedelt waren. Wann erste Modelle auf dem Markt zu finden sein werden, wurde nicht bekannt gegeben.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare