Xbox 360 Elite bei uns im Spätsommer

MicrosoftVergangene Woche hat Microsoft das Schweigen über die im Vorfeld viel gesprochene Xbox 360 Elite gesprochen und stellte die Premium Version offiziell vor. Die schwarz eingefärbte Konsole kommt neben erweiterten Features wie HDMI auch mit einer größeren Festplatte daher, weshalb wohl Konkurrent Sony postwendend ankündigte, alsbald eine PlayStation 3 mit 80- statt 60 GB Festplattenkapazität zu präsentieren.

Auch den Preis wurde man schon letzte Woche wahr. Eine beträchtliche Summe von 479 US-Dollar sollte es sein, um Besitzer der "Deluxe-Edition" der Xbox 360 zu werden. Leider schwieg sich Microsoft noch über Einführungen in den jeweiligen Erdregionen noch aus. Besonders gespannt war man, ob die Version wohl überhaupt in europäische Sphären käme oder doch nur im Land der unbegrenzten Möglichkeiten als Non Plus Ultra verkauft würde.

Festhalten tun die Redmonder nun an einer Einführung am 29. April in den USA. In Europa soll die Konsole erst im Spätsommer erhältlich sein.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare