OCZ Equalizer: 2500 DPI vorgestellt

UnternehmenDas Unternehmen OCZ war bisher bekannt für seine guten Arbeitsspeicherlösungen, vor kurzem stieg der Speicherspezialist mit Netzteilen, Kühlsystemen, angekündigten Grafikkarten und Gaming Mäusen in neue Gebiete vor. Equalizer ist der Name der neuen Mausserie und soll vor allem Gamer mit ihren speziellen Eigenschaften beglücken.

OCZ Equalizer: 2500 DPI

Zum einen wären da die frei programmierbaren Sonderknöpfe (u.a. ein besonderer Knopf, welcher in Ego-Shootern eine Salve von drei Schuss erlauben soll), aber auch die Dual-Laser-Technologie, welche eine Abtastrate von 2500 DPI ermöglicht, kann sich sehen lassen und lässt sogar die bisher amtierende Razer Copperhead aus dem Hause Speedlink alt aussehen. Über den Preis darf bislang nur spekuliert werden, wohingegen die Garantiezeit - nicht ohne Grund - schon vorab verraten wurde: Stolze sechs Jahre gewährt OCZ für seine erste Maus und stellt damit die Ausrichtung am Markt klar fest: High-End.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare