Radeon X850 XT PE für AGP

AMDVor einigen Wochen wusste man schon, dass es das jetzige Flaggschiff, die X850 XT PE, als AGP Version geben werden würde. Doch nun hat mad-moxx als erster Hersteller eine sozusagen halbe Radeon X850 XT PE für den AGP vorgestellt. So ist es eine X800 XT PE @ X850 XT PE.

ATi Radeon X850 XT PE

Sie taktet wie die vollwertige X850 XT PE mit 540 MHz beim Chip und 1180 MHz beim Speicher. Zum kühlen der Karte verwendet man, den durch seine leise und gute Kühlleistung bewährten, ATi Silencer 4. Doch um in seinen AGP Platz die derzeit schnellste Karte zu platzieren, muss man c.a. 570 Euro auf den Tisch legen.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare