Sony mit 6 GHz schneller Cell-CPU

SonyDie drei Chip-Riesen Sony, IBM und Toshiba werden auf der im Februar stattfindenden Messe International Solid State Circuits Conference (ISSCC) neue, bis zu 6 GHz schnelle Cell-Prozessoren der Öffentlichkeit präsentieren. In Sonys PlayStation 3 werkelt übrigens zurzeit die erste Generation des Cell-Chips mit einer Taktfrequenz von immerhin 4 GHz. Der Nachfolger soll nun mit bis zu 6 GHz takten und dank doppelter Stromversorgung auch die Speicherleistung steigern.

Neben diesem Prozessorprojekt und dem Deal mit AMD will IBM auch noch seine eigene Power 6-Serverprozessoren weiterentwickeln. Sie sollen mit bis zu 5 GHz takten und weniger als 100 Watt verbrauchen. Zum Vergleich: Die schnellsten Desktop-Prozessoren von Intel und AMD verbrauchen derzeit deutlich mehr. Intels Quad-Core QX6700 verbrät derzeit fast 200 Watt, AMDs Quad FX sogar knapp 330 Watt (2x FX-74).

Das könnte vielleicht auch einen eventuellen Relaunch der PlayStation 3 bedeuten. Aktuell geht man von einem Europa-Termin von März aus, dann sollte auch der neue Cell marktreif sein. Microsoft werkelt ja auch an einem neuen Xbox 360 Prozessor im fortschrittlichen 65nm-Fertigungsprozess. Es wäre durchaus denkbar, dass Sony uns eine PlayStation 3 mit 6 GHz schnellem Cell-Prozessor im März präsentieren wird.

Beide Prozessoren, IBMs Power 6 und Sonys zweiter Cell, werden im 65nm-Prozess gefertigt. Eins und eins zusammengezählt, fällt auf, dass momentan eine Menge Hersteller auf das neue Fertigungsverfahren umgestiegen sind: Erst Intel mit der Pentium D 900er-Serie Ende 2005, jetzt IBM und Sony, und diesen Monat auch AMD mit dem Lima. Händler meinen dazu jedoch, dass es marketingtechnisch äußerst unklug wäre, AMDs 65nm Dual-Core Prozessor Brisbane erst im 2. Quartal zu veröffentlichen und gehen daher eher von Februar aus, wie wir heute erfahren haben.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare