Intern: GeForce 8 startet im nächsten Jahr durch

InternAm 8. November des gerade zu Ende laufenden Jahres, hat nVidia seine GeForce 8 Serie mittels Hard-Launch der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Nach teils überschwenglichen Vorab-Tests, kehrt langsam und bedächtig die Ruhe ein. Verkaufszahlen sollen nun ablesen, ob nVidia mit der achten GeForce-Generation alles richtig oder falsch gemacht hat - wenn man es einmal so krass formulieren kann. Ersten Meldungen ist zu entnehmen, dass die GeForce 8800 Serie durchaus einen erfolgreichen - wohl aber keinen exzellenten - Start hingelegt hat. Da es allerdings noch keine konkreten Verkaufszahlen gibt und man nie weiß, wie sehr die Hersteller einen anschwindeln, haben wir auf Hardware-Infos kurz nach der Veröffentlichung der GeForce 8 Serie eine Umfrage gestartet.

Die Frage richtete sich dabei an jedermann und zielte darauf ab, ob man sich eine Karte der GeForce 8 Reihe holt oder nicht und wenn ja, zu welchem Zeitpunkt. Leider - wir rechneten aber ehrlich gesagt zu diesem frühen Zeitpunkt mit einer ähnlichen Quote - voteten ganze 39% "Weiß noch nicht". Erstaunlich viele 28% waren sich sicher, dass sie "Niemals" eine GeForce 8 Karte kaufen werden; hier haben wohl die eingefleischten ATi-Fans ihr Votum abgegeben. Eher verhaltene 9% waren sich sicher, dass noch in diesem Jahr - wohl dann unter dem Weihnachtsbaum - eine GeForce 8 Karte den Weg in ihre heimischen Gefilden findet. Stolze 23% verwiesen auf das kommende Jahr, so dass nVidia hier sicherlich noch viel Luft nach oben hat.

Summa Summarum ist das Ergebnis recht ausgeglichen. Zählt man die Stimmen zusammen, so wollen sich 31% eine GeForce 8 GPU kaufen und 28% nicht. Die Mehrheit, 39%, sind noch unentschlossen - warten wohl lieber erst den Launch des R600 ab. Jetzt heißt es also für nVidia, die 39% auf ihre Seite zu ziehen, um dann dem kanadischen Unternehmen nicht mehr viel vom Kuchen übrig zu lassen. Abschließend wollen wir uns für die große Anteilnahme bedanken und verweisen darauf, dass seit ein paar Tagen eine neue Umfrage geschaltet ist, die ganz nah mit dem "Fest der Liebe" in Einklang geht.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare