Sockel 939 segnet das Zeitliche

AMD Einem Bericht unserer Kollegen von X-Bit Labs zufolge, plant AMD gegen Ende dieses Jahres die Produktion der Sockel 939 Prozessoren einzustellen. So geht es zumindest aus internen Planungen der in Sunnyvale ansässigen Firma vor. Dies bedeutet im "Klartext", dass ab Anfang 2007 entsprechende CPUs nur noch abverkauft, aber nicht mehr produziert werden. Wer momentan also mit dem Gedanken spielen sollte, sein betagtes S939-System aufzurüsten, der sollte sich beeilen, sonst könnte es zu spät sein.

Sockel 939 vor dem Aus

Weiterhin heißt es in dem Bericht, dass AMD im November neue AM2-CPUs auf Basis des Athlon 64 X2 5400+ (2.8 GHz und 1 MiB L2-Cache), 5600+ (2.8 GHz und 2 MiB L2-Cache) und 6000+ (3.0 GHz und 2 MiB L2-Cache) vorstellen wird. Während die kleineren Modelle maximal 98 Watt verbrauchen werden, sind es beim 6000+ 125 Watt. Ob dies jedoch reichen wird, Intels momentane Vormachtstellung zu durchbrechen, bezweifeln wir, da für Mitte November schon der Launch des Core 2 Quad - Vierkern-CPU - ansteht.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare