PlayStation 3 auf 2007 verschoben

SonyDer eine mag es schon gewusst haben, der andere hatte den Verdacht. Erst vor wenigen Tagen kommentierte ein Microsoft-Verantwortlicher, dass Sony vermutlich den geplanten Launchtermin nicht einhalten könne. Dass ausgerechnet der schärfste Konkurrent diese Aussage tätigte, ließ sie recht schnell in den Weiten des Internets untergehen, doch Tatsache ist nun, dass Sony die PlayStation 3 tatsächlich um ganze vier Monate verschieben wird - zumindest in Europa. In Asien und den USA möchte man hingegen weiter an dem geplanten Launchtermin, dem 17. November 2006, festhalten. Ein offizielles Statement von Sony gab es indes auch schon. So sei der Grund für die Verspätung, dass man Probleme mit dem Blu-ray Player hätte, genauer gesagt mit der blauen Laser-Diode. Da durch diesen Fehler die Massenfertigung nur schleppend vorangeht und man in Asien und USA den größten Markt sieht, verschiebt man für den Rest der Welt die PlayStation 3 auf März 2007. Konkreter wollte man sich hierzu noch nicht äußern, wohl auch bewusst um keine weiteren falschen Versprechungen zu machen.

Sony PlayStation 3 mit 60 GB Festplatte

Die PlayStation 3 leidet nun nach unzähligen Verspätungen unter einem äußerst schlechten Image, dass sich durch die ersten, veröffentlichten Preise sicherlich nicht gerade ins Positive gelenkt haben wird. Ferner machten erst kürzlich Gerüchte die Runde, dass der zum Einsatz kommende Grafikchip "nur" noch mit 500/1300 MHz takten wird statt bisher vermuteten 550/1400 MHz. Außerdem tauchte gestern die Meldung auf, dass die PlayStation 3 ohne HDMI-Kabel an den Mann gehen wird, was allerdings zwingend für die digitale Übertragung an ein kompatibles Ausgabegerät erforderlich ist! Somit bleibt für den potenziellen PlayStation 3 Käufer nur der weitere Griff ins Portmonee, denn ein HDMI-Kabel kostet gut und gerne 30 Euro. Heute dann der Gipfel mit der Hiobsbotschaft, dass die PlayStation 3 erneut verschoben wird; ganze 16 Monate hinkt sie somit ihrem Konkurrenten, der preislich sehr attraktiv aufgestellten Xbox 360, hinter her. Ob die PlayStation 3 ein Flop wird, wollen wir gar nicht einmal prophezeien, wo sie doch noch nichtmals erschienen ist. Ohne jeden Zweifel tappt sie aber Tag für Tag in ein weiteres Fettnäpfchen und steht gewiss unter keinem guten Stern.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare