Sapphire mit gemoddeter X700 Pro

AMDSapphire stellt nun eine weitere Toxic Karte vor, doch diesmal nicht für die X800 Serie, sondern für die X700 Serie, und zwar die ATi Radeon X700 Pro. Die Toxic Karten zeichnen sich allgemein durch besonders hohe Taktraten aus, und da macht die Radeon X700 Pro auch keine Ausnahme. Sie liegt weit entfernt von den Standardtaktraten einer X700 Pro (420/860 MHz), sie hat die Taktraten des Papiertigers von ATi, der X700 XT (475/1050 MHz).

Sapphire X700 Pro Toxic

Beim 256 MiB großen Speicher setzt man auf den teuren 1.6 ns schnellen GDDR 3, welcher bis zu einer Taktrate von 1250 MHz spezifiziert ist. Es ist also für newsclocker beim Speicher noch einiges nach oben möglich. Beim Layout hat man sich bei Sapphire so richtig ins Zeug gelegt, wie man auf dem Bild erkennen kann. So kommt der Kühler von Sapphire mit einem knalligen Orange daher. Doch der Kühler sieht auch nicht nur poppig aus, er bietet auch eine sehr gute Kühlleistung bei geringer Geräuschkulisse.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare