Windows 10-Upgrade auch für illegale Kopien

MicrosoftBeinahe täglich gibt es Neuigkeiten zu Microsofts kommendem Betriebssystem, Windows 10, das erstmals alle Plattformen angefangen von der Smartwatch und Smartphone bis zum Desktop-PC vereinen soll. Besondere Aufmerksamkeit wurde dabei in den letzten Tagen Microsofts Aussage geschenkt, das Windows 10-Upgrade auch für illegale Kopien bereitzustellen.

Microsoft plagt bereits seit Längerem das Problem, dass es unzählige illegale, nicht lizenzierte Kopien von Windows gibt. Besonders in China kann man hier von einem regelrechten, flächendeckenden Problem sprechen. Trotz intensiver Bemühungen seitens Microsoft ist nur jedes vierte Windows dort lizenziert.

Wie bekannt, wird Nutzern von Windows 7 und 8 Windows 10 kostenlos als Upgrade zur Verfügung stehen. Dabei soll es unerheblich sein, ob man eine legale oder illegale Windows-Version habe. Jeder solle in den Genuss des Upgrades kommen, so Terry Myerson, Executive Vice-President Operating Systems bei Microsoft. Diese Aussage polarisierte im Netz. Deshalb hat sich Microsoft noch einmal zu Wort gemeldet und klar gestellt:

"Mit Windows 10 können PCs ohne gültige Lizenz zwar ein Upgrade auf Windows 10 erhalten, am Status der Lizenz wird das Upgrade aber nichts ändern. [...] Wenn ein Gerät vor dem Upgrade als nicht oder falsch lizenziert eingestuft wurde, wird es auch nach dem Upgrade als nicht oder falsch lizenziert eingestuft."

Zuvor gab es reihenweise Beschwerden von vermeintlich echten Lizenzabnehmern, die sich nach Myersons Kommentar die Frage stellten, wozu sie überhaupt Geld in das Betriebssystem investiert hätten. Mit dem nunmehr offiziellen Statement machte Microsoft klar, dass zwar ein Upgraden angeboten wird, jedoch nach wie vor zwischen illegalen und legalen Versionen unterschieden werde und der offizielle Support durch Microsoft auch weiterhin nur Besitzern legaler Software zur Verfügung steht.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare