O2- und E-Plus-Kunden ab April mit besserem Netz

SmartphonesDie Übernahme von E-Plus durch das O2-Mutterunternehmen Telefónica ist längst unter Dach und Fach. Das O2 Telefónica ist ab sofort der größte Mobilfunkanbieter in Deutschland. Wie jetzt bekannt wurde, sollen O2- und E-Plus-Netzer schon ab nächsten Monat erste Früchte aus der Übernahme ernten.

So ist es geplant, dass Nutzer beider Anbieter ab April jeweils das Netz des anderen kostenlos mitnutzen dürfen. Hiervon profitieren in besonderem Maße bisherige E-Plus-Kunden, aber auch O2-Kunden werden aus der Zusammenlegung beider Netzer Nutzen schlagen können.

O2 Telefónica empfiehlt Nutzern, ab April einen Neustart ihres mobilen Endgerätes durchzuführen, um sicherzustellen, dass sie fortan beide Netze nutzen können.

Telefónica räumt allerdings ein, dass man lediglich ab April oder möglicherweise gar schon Ende März mit der Zusammenlegung beginnen werde, sie letzten Endes aber vermutlich erst 2020 vollständig abgeschlossen sein wird.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare