iOS 8.2 bereit für die Apple Watch

AppleSeit gestern Nacht steht die vierte Beta von iOS 8.2 Entwicklern zur Verfügung. Eine auffällige Neuerung der Beta-Version ist die Unterstützung von Apples für das Frühjahr angekündigten Watch. Sie lässt durchblicken, inwieweit Apple Smartphone und Smartwatch demnächst koppeln wird.

Apple hat in der vierten Beta von iOS 8.2 in den Bluetooth-Einstellungen einen neuen Reiter für die Apple Watch angekündigt. Ist dieser aktiviert, wird darauf hingewiesen, die entsprechende Apple Watch-App zu installieren. Erst durch diese wird dann per Bluetooth eine Verbindung zwischen Smartphone und Smartwatch bzw. konkret iPhone und Watch hergestellt.

Apple Watch

Nach erfolgreicher Kopplung beider Geräte lassen sich auf die Watch weitere Apps installieren und eine Steuerung der Geräte ist in beiden Richtungen möglich (über das iPhone kann die Watch verwalten werden genauso wie über die Watch das iPhone).

Die finale Version von iOS 8.2 wird vermutlich im März vorliegen. Dieser Monat wird auch als Launchmonat für die Apple Watch spekuliert. Die Preise für die Apple-Uhr, die in zahlreichen Varianten verfügbar sein wird, sollen neuesten Gerüchten zufolge bei etwa 350 US-Dollar starten.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare