AMD und Intel mit Gutscheinen vor Weihnachten

AMDRelativ untypisch für die Prozessorsparte bewerben momentan sowohl AMD als auch Intel ihre Prozessoren kurz vor Weihnachten mit besonders attraktiven Beigaben.

Angefangen hat Intel vor rund einer Woche mit einer angekündigten Cashback-Aktion für neue Systeme aus Basis des Sockel 1150 oder 2011-3. Wer eine Intel-CPU mit entsprechendem Mainboard der Marke Asus, ASRock, Gigabyte oder MSI erwirbt, erhält von Intel bares Geld zurück. Wie viel der blaue Riese genau zurück bezahlt, ist davon abhängig, für welche beiden Komponenten man sich entschieden hat. Die Kombo aus Intel Core i7-5960X und MSI X99S Gaming 9 ACK erzielt dabei mit 140 Euro den höchsten Rückgabebetrag.

Die Promotion hat am 16. November begonnen und endet zum 27. Dezember. Erst 30 Tage nach Erhalt darf die Rechnung über das Portal toptechcashback.com eingereicht werden, wobei sie bis spätestens 60 Tage nach Erwerb bei Intel vorliegen muss.

AMD hat im Gegenzug unter dem Motto "If it Can Game" ein neues Spielebundle für seine CPUs und APUs aufgespannt. Es sind alle Modelle der A- und FX-Reihe (sowohl Desktop als auch Notebook) betroffen. Zur Durchführung ist die Installation des AMD System Checker-Tools und die Registrierung auf diesem erforderlich. Bis auf A10 und FX-Prozessoren sind nur Indie-Spiele dabei, eben genannte haben hingegen auch Tomb Raider und LEGO Batman zur Auswahl.

Die Aktion läuft vom 11. November bis 31. Januar. Die Einlösung des Gutscheines muss ebenfalls bis zum 31. Januar erfolgt sein.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare