Futuremark: Mantle und DirectX 12 gleich schnell

FutureMark Unlängst ist bekannt, dass Microsoft eifrig an einem neuen DirectX-Standard arbeitet, der ähnlich wie AMDs Grafik-API Mantle den Prozessor stärker entlasten soll und somit insgesamt die Performance erhöhen soll.

Die Benchmarkschmiede Futuremark hat nun vorab ein Ergebnis auf Basis eines neuen, noch dieses Jahr erscheinenden Featuretests namens Farandole präsentiert, wonach Mantle und DirectX 12 hinsichtlich ihrer Performance gleich auf sind.

Im Test ermöglichte DirectX 12 sieben Mal so viele "Draw Calls" wie DirectX 11 und lag somit auf einem Level mit Mantle. Die AMD-API ist schon seit Februar 2014 präsent und tritt in immer mehr Spielen in Erscheinung. DirectX 12 wird dagegen erst Ende 2015 von Microsoft fertiggestellt sein und sehr wahrscheinlich auch an die neuesten Betriebssysteme aus Redmond, sprich Windows 8 und 10, gekoppelt sein.

Dass nun auch Futuremark noch dieses Jahr einen eigenen Test speziell mit Blick auf die Mantle-API präsentiert, verdeutlicht, welchen Stellenwert die API inzwischen genießt. Sie darf als ernsthafter Konkurrent nach OpenGL gegenüber DirectX verstanden werden.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare