Playstation 3 wartet auf Startfreigabe

SonyDrei Tage sind es noch, dann öffnet die Games Convention in Leipzig offiziell ihre Pforten, jedoch ohne Nintendos Wii und die Playstation 3, die leider nicht ausgestellt werden. Bisher konnte nur spekuliert werden, warum gerade Sony die Games Covention als Plattform für seine kommende Konsolengeneration sausen lässt. Nun scheint aber Licht ins Dunkel zu kommen, denn wie Kaz Hirai - Chef von Sony Computer Entertainment America - gegenüber den Kollegen von Gamespot bestätigte, ist die Massenfertigung noch nicht angelaufen; lediglich die Entwickler wurden mit entsprechenden Dev-Kits versorgt. Sony-Chef Hirai teilte weiter mit, dass man sich derzeit noch in der Sondierungsphase befände und alles für die Serienfertigung vorbereiten würde. Wann Letztere aber genau anlaufen wird, konnte und wollte Herr Hirai noch nicht sagen. Ob und in wieweit diese "Verzögerungen" Einfluss auf die Einführung der Playstation 3 haben werden, ist momentan noch unklar; Lieferengpässe scheinen aber vorprogrammiert. Somit ist der Grund wohl nun gefunden, warum Sony die Playstation 3 der Öffentlichkeit in Leipzig vorenthält.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare