Folgt auf die AMD Radeon R9 285 die R9 285X?

AMDAMD hat Anfang dieses Monats die Radeon R9 285 in den Markt gelassen. Die Gerüchteküche vermutete alsbald darauf auch die Vorstellung der potenteren R9 285X mit Tonga-Vollausbau. Doch diese scheint noch auf sich zu erwarten beziehungsweise wird möglicherweise nie den Markt erreichen. Via Twitter ließ AMD verlautbaren:

"We are only releasing the R9 285. ^RH"

AMDs Statement lässt fast schon vermuten, dass eine R9 285X nie das Licht der Welt erblicken wird. Absolut sicher ist das jedoch auch nicht. Denn es gilt als ziemlich wahrscheinlich, dass Nvidia mit seinen neuen Maxwell-Ableger auf Geforce GTX 900-Basis auch eine Grafikkarte zwischen der R9 285 und R9 290 positionieren wird. Darauf wird AMD antworten müssen.

Gewiss klingt es hier am logischsten, mit einem ausgebauten Tonga-Chip unter der Bezeichnung R9 285X dagegen zu halten, doch tickt die Marketing-Welt meist ein wenig anders und es könnten schnell auf Nvidias neue Namensgebung Konter-Produkte als R9 380/385 folgen. Abwarten lautet hier die Devise.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare