Tablets beliebter als Notebooks

TabletsTablets erobern mehr und mehr den Hardwaremarkt und sind mittlerweile immer häufiger die moderne Variante zum klassischen Notebook. Erstmals überholten die Tablet-Verkäufe nun sogar die der Notebooks und sorgten damit auch gleichzeitig dafür, dass ein Umsatzverlust in vielen IT-Bereichen die Folge war. Das Statistik-Portal Statista verdeutlicht in einer aktuellen Auswertung, wie sich die Verkaufszahlen beider Medien derzeit in Deutschland entwickeln und stellt dabei vornehmlich zwei Dinge fest, die in ähnlicher Form bereits vermutet werden konnten: Einerseits steigt der Absatz an Smartphones weiter an, andererseits liegen Notebooks und Tablets bezüglich ihrer Verkaufszahlen gleichauf, wobei Tablets im zweiten Quartal 2013 sogar kurzzeitig an der Spitzenposition anzutreffen waren.

Tablet



Darum sind Tablets beliebter


Im Grunde zeigte sich bereits seit Monaten, dass Tablets sich aktuell auf einem stetigen Siegeszug befinden, der wohl so schnell auch nicht enden wird. Das mag einerseits an den Absatzproblemen der Computerhersteller liegen, die dies gern auf Windows 8 schieben, andererseits werden Tablets aber auch einfach immer erschwinglicher und sind daher eine attraktive Alternative. Während das iPad bereits seit geraumer Zeit sehr beliebt ist und noch immer eine gewisse Exklusivität ausstrahlt, so können nun auch immer mehr der anderen Hersteller aufschließen, was insbesondere daran liegt, dass gleichwertige Android-Geräte immer besser in ihr System hineinwachsen. So kommt es, dass gute Geräte bereits für gerade einmal 130€ zu haben sind, wie beispielsweise das MeMo Pad 7 von Asus oder das Nexus 7. High End darf hier zwar nicht erwartet werden, dennoch kommen viele Casual-Nutzer ohne Probleme auf ihre Kosten, denn Kamera, HD-Display und eine bisweilen sogar sehr gute Auflösung sind auch bei den günstigeren Modellen vielfach vertreten.

Aktuelle Tablets auf dem Markt


Seit einigen Monaten wird der Markt geradezu überschwemmt von günstigen Geräten, die dementsprechend aber auch häufig auf einen großen Funktionsumfang oder bestimmte Extras verzichten. Die Vielfalt macht es so allerdings möglich, dass etliche Verbraucher genau das Modell finden können, das zu ihren individuellen Bedürfnissen passt, sei es nun ein Tablet, das vornehmlich beruflich genutzt wird, ein Gerät zum Spielen oder Filme schauen oder doch für das Surfen im Internet und die Nutzung unterwegs. Wer selbst noch auf der Suche nach dem passenden Modell ist, der sollte den Vergleich von Herstellern und Marken nicht scheuen, wobei sich diesbezüglich am ehesten ein Blick in große Versandhäuser lohnt, da diese viele unterschiedliche Marken bereithalten.

Bei Otto finden sich unter anderem die beliebtesten Modelle wie das Samsung Galaxy Tab S oder Acer Iconia A3 Acer Iconia A3, aber auch Neuerscheinungen und vor allem regelmäßige Angebote und Aktionen laden zum Kaufen und Entdecken ein. Derzeit profitieren Käufer beispielsweise von der sogenannten „Zahlpause ohne Aufpreis“, bei der ohne Aufpreis erst nach 100 Tagen gezahlt werden muss. Ebenso lohnt sich aber auch ein genauerer Blick auf die 24-Stunden-Lieferung, die derzeit lediglich 1€ statt regulären 9,95€ kostet.

Computerindustrie in Bedrängnis


Gleichzeitig hat die Computerindustrie außerdem mit einem mangelnden Interesse zu kämpfen, wenn es um klassisches Computer-Zubehör geht. Ob Monitore, Drucker, Scanner oder Multifunktionsgeräte, hier konnten starke Einbußen verbucht werden, wobei Projektoren diese am deutlichsten spüren. Andererseits stieg gleichzeitig aber auch der Durchschnittspreis der Geräte an. Darüber hinaus zeigt sich deutlich, dass der , Trend weg von Speichermedien geht wie sie beispielsweise als Speicherkarten, Rohlinge oder auch USB-Sticks bekannt sind. Lediglich die Festplattenbranche konnte sich in dieser Hinsicht verbessern.
Bildquelle: © evgenyatamanenko - Fotolia.com


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare