iPhone 6 Fotos im Netz aufgetaucht

AppleSeit heute Morgen machen Aufsehen erregende Fotos im Netz die Runde. Auf diesen soll das Gehäuse des neuen iPhone 6 zu sehen sein, dessen Release Berichten zufolge bereits im März erwartet wird. Die Fotos stammen aus China und wurden in den frühen Morgenstunden über Twitter geteilt – ursprünglich von einem unbekannten Twitter-Nutzer. Schnell jedoch teilte auch Sonny Dickson die Bilder. Der Australier hatte bereits im vergangenen Jahr echte Aufnahmen von neuen iPhone 5s und iPad Generationen veröffentlicht.




Ob es sich bei dem Gerät auf den Fotos um einen Prototypen, das echte Gehäuse oder Schlichtweg um einen Fake handelt, lässt sich nicht sagen. Gründe, die gegen die Annahme sprechen, dass es sich um offizielle Komponenten handelt, gibt es mehrere. Verschiedene Bearbeitungsschritte der Fotos, sowie die sichtbare Schrift und Logo auf der Rückseite sprechen für einen – wenn auch gelungenen – Fake. Mehrere Internetnutzer machen auf Hinweise aufmerksam, durch die die Echtheit der Fotos angezweifelt werden kann.

Apple iPhone 6 - Alles ein Fake? (5 Bilder)
Apple iPhone 6 - Alles ein Fake?



Dies spricht dafür, dass die Neugierde auf die Optik und Ausstattung des neuen iPhone 6 noch eine Zeit lang ausgehalten werden muss. Die Gerüchte über das neue Modell sind jedoch schon in vollem Gange. So wird derzeit davon ausgegangen, dass Apple zwei Modelle mit unterschiedlichen Zollgrößen veröffentlicht wird. Auch soll das iPhone 6 wesentlich dünner sein und eventuell sogar ein gebogenes Display haben – ein Patent für dieses wurde Apple bereits zugesprochen, fraglich bleibt, ob es bereits im iPhone 6 zum Einsatz kommt.

Die angeblich geleakten Fotos des neuen iPhone 6 vermitteln daher ein gutes Bild von der möglichen Optik des Modells und bestätigen – Fake oder nicht – die laufenden Spekulationen. Auf den Fotos sind ein dünneres Gehäuse, ein randloses Display, das unterschiedliche Zollgrößen ermöglichen würde und eine scheinbar etwas größere Bildschirmdiagonale zu sehen.

iPhone 6



Apple selbst ließ die aufgetauchten Bilder bisher unkommentiert. Sollten sich die Gerüchte bestätigen, dürften Apple-Jünger ohnehin bereits im März das Ende der Spekulationen erwarten.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare