Nvidia Geforce GTX Black Edition diesen Monat

NvidiaDie Spekulationen um eine neue Nvidia-High-End-Lösung ziehen nicht ab. Gemäß videocardz.com soll die so genannte GTX Black Edition nun schon ab nächster Woche (18. Februar) die Nachfolge der GTX Titan antreten. Auch ein erstes Bild zeigt man.

Nvidia Geforce GTX Titan Black Edition

Es wird erwartet, dass die GTX Black Edition mit dem GK110-Vollausbau aufläuft, sprich 2.880 Shader-, 240 Textur- und 48 Rastereinheiten. Das Ganze gekoppelt an ein 512 Bit breites Speicherinterface und im Gegensatz zur GTX 780 Ti mit voller Double-Precision-Leistung und 6 statt 3 GB GDDR5-Speicher.

Die nachfolgende Tabelle gibt einen Überblick:

.GTX 780 TiGTX TitanGTX Titan
Black Edition
GrafikchipGK110GK110GK110
Shadereinheiten2.8802.6882.880
Textureinheiten240224240
Rastereinheiten484848
Speicherinterface384 Bit384 Bit384 Bit
Speicher3 GB GDDR56 GB GDDR56 GB GDDR5
Double-Precision0.125x1.00x1.00x
Preis$699$999$999


Eine Dual-Grafikkarte ebenfalls bestehend aus zwei GK110-GPUs ist übrigens auch noch Gegenstand weiterer Spekulationen. Konkrete Angaben wie zur GTX Black Edition fehlen von der mutmaßlich genannten GTX 790 jedoch noch.

Nvidia Geforce GTX Titan Black Edition


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare