"Update 1" für Windows 8.1 kommt am 11. März

MicrosoftMit dem Betriebssystem Windows 8 hat sich Microsoft nicht gerade mit Ruhm bekleckert. Nicht umsonst erschien die verbesserte Version Windows 8.1 bereits ein Jahr danach. Für April 2015 ist sogar Windows 9 geplant. Zuletzt berichteten wir überdies vom sogenannten "General Distribution Release" (GDR1) für Windows 8.1, wobei es sich um das erste Service Pack für das aktuelle Betriebssystem handelt.

Dieses läuft nun glücklicherweise doch unter der einfachen Bezeichnung "Update 1". Die stets gut über Microsoft-Interna informierte Mary Jo Foley hat inzwischen preisgegeben, dass das Update-Paket voraussichtlich am 11. März online gestellt wird. Der Release-Termin ist zwar ein regulärer Patch-Dienstag, doch "Update 1" für Windows 8.1 stellt keine gewöhnliche Ansammlung kleinerer Aktualisierungen dar.

Windows 8.1 GDR1 (6 Bilder)
Windows 8.1 GDR1

Das erste Service Pack beinhaltet mehrere tiefgreifende Änderungen, durch die der klassische Desktop und die Modern UI (ehemals Metro-Oberfläche) erneut näher zusammen rücken werden. Es wird zum Beispiel möglich sein, Modern-UI-Anwendungen auf der Desktop-Startleiste zu verknüpfen. Darüber hinaus erhalten diese einen "Schließen"-Knopf und können somit auf klassische Art und Weise beendet werden.

Mary Jo Foley berichtet außerdem, dass das von vielen vermisste Windows-Startmenü bereits mit "Update 1" in Windows 8.1 zurückkehren könnte. An dieser Stelle legt sie sich jedoch nicht fest und gibt an, dass dies auch mit "Update 2" oder erst mit Windows 9 geschehen könnte. Das erste Service Pack für das aktuelle Betriebssystem wird automatisch über die Windows-Update-Funktion installiert werden.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare