Nvidia-Treiberfix behebt Bluescreen-Problem

NvidiaDer US-amerikanische Prozessorhersteller Nvidia, der im letzten Quartal zum 13. Mal in Folge einen Gewinn verbuchte, hat mit der Geforce GTX 780 Ti endlich eine Gaming-Grafikkarte veröffentlicht, die über eine unbeschnittene GK110-GPU verfügt. Auf professioneller Ebene existieren aber zwei weitere Produkte mit allen 15 SMX-Clustern. Die Quadro K6000 sowie die kürzlich präsentierte Tesla K40 verfügen ebenfalls über 2.880 Shader- und 240 Textureinheiten. Aktuell erzielen nur Dual-GPU-Grafikkarten eine noch bessere Leistung.

Ähnlich wie AMD bei der Radeon R9 290X, ist auch Nvidia nicht frei von Problemen. So beklagen sich die Besitzer einer Geforce GTX 560 und einer Geforce GTX 460 über sporadisch auftretende Bluescreens. Diese hängen allem Anschein nach mit dem Grafiktreiber zusammen. Die Geforce-Treiber mit der Versionsnummer 319.xx verursachen im Zusammenspiel mit den oben erwähnten Pixelbeschleunigern darüber hinaus auch das sogenannte TDR-Problem. Die Buchstaben "TDR" stehen für "Timeout Detection and Recovery".

Nvidia Geforce GTX 780

Beim Öffnen einer 2D-Anwendung entstehen nach kurzer Zeit TDRs, bei denen die Grafikkarte bei einer späten Rückmeldung zurückgesetzt wird und die Fehlebeschreibung "Display-Treiber reagiert nicht mehr und wurde wiederhergestellt" erscheint. Diese Sicherheitsmaßnahme greift normalerweise beim Overclocking. Wie wir bereits vorhin schrieben, zeigen sich außerdem auch Bluescreens und damit verbundene Abstürze.

Mittlerweile hat Nvidia diesen mehr oder weniger schwerwiegenden Fehler jedoch mit einem Treiberfix behoben. Bei dem Geforce-Treiber mit der Versionsnummer 331.58 sollen auch die Geforce GTX 560 und die Geforce GTX 460 ordnungsgemäß laufen. Dies können wir zum gegenwärtigen Zeitpunkt allerdings weder bestätigen noch widerlegen. Noch scheint es keine Probleme mit dem neuen Grafiktreiber zu geben.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare