Samsung Galaxy S5 – Release mit WQHD-Display

SamsungErsten Informationen zufolge wird es beim Samsung Galaxy S5 eine entscheidende Neuerung geben. Das Modell soll mit einem WQHD-Display sein Release erleben. Bei diesem Touchscreen wird eine Auflösung von maximal 2.560 x 1.440 Pixeln geben. Zudem soll eine Pixeldichte von 560 ppi erwartet werden dürfen.

Samsung Galaxy Display



Sind die Neuerungen tatsächlich schon zu erwarten?


Ob die Neuerungen im Bereich der Displays tatsächlich bereits beim Galaxy S5 kommen werden, sollte abgewartet werden. Der Grund dafür liegt beim Samsung Analyst Day. Dieser fand vor kurzer Zeit statt und hier gab das Unternehmen bekannt, dass es bis 2015 diese Displays, auch als 4K-Displays bekannt, in ausreichender Anzahl herstellen wird. Somit wäre es auch möglich, dass die neuartigen Displays auch erst mit dem Erscheinen des Galaxy Note 5 oder Galaxy S6 auf den Markt kommen würden.

Was sich mit dem neuen Displays verändern wird


Nicht nur das Galaxy S5 soll nach den Vermutungen mit dem WQHD-Display ausgestattet werden. Auch andere Modelle sollen von der Auflösung profitieren, die der eines MacBook Pro gleichen soll. Allerdings soll sich die Darstellung verschiedener Inhalte aufgrund der Größe des Displays noch immer voneinander unterscheiden. Dennoch bleibt diese Entwicklung eine neue Ära bei den Displays für Smartphones. Unklar ist zudem, ob sie biegsam und flexibel sein werden. Zu vermuten wäre dies, da das Unternehmen derzeit rund ein Drittel der weltweiten Patente auf flexible Displays besitzt. Ob sie umsetzbar sind, wird das Erscheinen der zukünftigen Modelle offenbaren.

Neu wird wohl der Prozessor sein, der auf einer 64-Bit-Technologie basieren soll. Auch diese soll bei dem neuen Samsung Galaxy S5 zum Einsatz kommen, dessen Erscheinen am Markt im ersten Quartal des Jahres 2014 erwartet wird. Am Ende bleiben die neuen Displays eine Sache der Gewöhnung, denn im Vergleich zeigt sich, dass die User sich an die neuen technischen Gegebenheiten anpassen. Das 2011 auf dem Markt erschienene Galaxy S2 hat eine Auflösung von 480 x 800 Pixel geboten. Das aktuelle Galaxy S4 bietet eine 1.080p Full HD-Auflösung und ist bereits zukunftsweisend gewesen. Mit dem neuen Display wird es sich wohl ähnlich verhalten, bis es nahezu selbstverständlich in den Alltag integriert wird.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare