Weitere Richland-APU offiziell vorgestellt

AMDMit der neuen Radeon R9 290X hat der finanziell angeschlagene Prozessorhersteller AMD einen wichtigen Schritt in eine abgesicherte Zukunft gemacht. Die Grafiksparte war allerdings nie ein Problem für das Unternehmen. Wie die jüngsten Quartalszahlen abermals belegen, läuft lediglich das Geschäft mit Desktop- und Notebook-Prozessoren gelinde gesagt suboptimal. Doch möglicherweise geht es bald wieder bergauf, denn bereits am 5. Dezember wird die Präsentation der ersten Kaveri-Prozessoren erfolgen. Dabei handelt es sich jedoch nur um einen Paperlaunch.

ModellModule / ThreadsTakt / TurboL2-CacheGrafikeinheitTDPPreis
A10-6800K2 / 44,1 / 4,4 GHz4 MiBHD 8670D100 Watt$142
A10-6790K2 / 44,1 / 4,3 GHz4 MiBHD 8670D100 Watt$122
A10-67002 / 43,7 / 4,3 GHz4 MiBHD 8670D65 Watt$130
A8-6600K2 / 43,9 / 4,2 GHz4 MiBHD 8570D100 Watt$112
A10-5800K2 / 43,8 / 4,2 GHz4 MiBHD 7660D100 Watt$122

Erst vorgestern berichteten wir über die unmittelbar bevorstehende Veröffentlichung des A10-6790K, der wohl den immer noch beliebten A10-5800K auf Trinity-Basis vom Markt drängen soll. Inzwischen wurde die Accelerated Processing Unit (APU) offiziell vorgestellt. An den Spezifikationen hat sich in der Zwischenzeit selbstredend nichts mehr verändert. Der Richland-Prozessor kommt mit einer Basistaktfrequenz von 4,1 GHz sowie mit einer Turbotaktfrequenz von 4,3 GHz daher. Das Modell verfügt über einen 4 MiB großen L2-Cache und eine TDP von 100 Watt.

Die Prozessorgrafikeinheit HD 8670D besitzt 384 Shadereinheiten, die mit einer Taktfrequenz von 844 MHz angesteuert werden. Der offizielle Preis des A10-6790K wird mit 122 US-Dollar beziffert. Da das Modell mit dem Kürzel "K" verziert ist, lässt es sich sowohl über den Referenztakt als auch via Multiplikator übertakten. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt können wir leider noch nicht berichten, wann die neue APU den Markt erreichen wird. Da das Modell mittlerweile offiziell ist, sollte es nicht mehr allzu lange dauern.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare