Kostet die Geforce GTX 780 Ti 699 US-Dollar?

NvidiaVor gerade einmal vier Tagen wurde die Radeon R9 290X vom US-amerikanischen Prozessorhersteller AMD veröffentlicht. Die Grafikkarte weist eine hervorragende Performance auf und besiegt die Geforce GTX Titan gerade in hohen Auflösungen. Doch Nvidia holt bereits zum Gegenschlag aus, denn schon Mitte November soll die Geforce GTX 780 Ti erscheinen. Mit diesem Produkt möchte der Grafikspezialist den Hawaii-Ableger niederringen. Wie wir am zurückliegenden Freitag berichteten, arbeitet die Karte angeblich etwas schneller als die Geforce GTX Titan.

Nvidia Geforce GTX Titan

Inzwischen hat Nvidia bekanntgegeben, dass die Geforce GTX 780 Ti am 7. November das Licht der Öffentlichkeit erblicken wird. Der Verkaufspreis der Grafikkarte wird voraussichtlich 699 US-Dollar betragen. Zuletzt gingen wir aufgrund diverser Quellen davon aus, dass die GK110-Karte über 2.496 Shader- sowie 208 Textureinheiten verfügen würde. Mittlerweile gibt es neue Gerüchte, nach denen auf der Geforce GTX 780 Ti eine vollausgebaute GK110-GPU zum Einsatz kommt. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt können wir dies weder dementieren noch bestätigen.

Bislang existieren leider noch keine Benchmarks der Grafikkarte, doch wir gehen davon aus, dass die Geforce GTX 780 Ti etwas schneller als die Geforce GTX Titan arbeiten wird. Sollte die Karte tatsächlich 2.880 Shader- und 240 Textureinheiten besitzen, so würde sie sogar mindestens in die Regionen der Radeon R9 290X im Uber-Modus vorstoßen. In zehn Tagen werden wir wahrscheinlich mehr wissen.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare