iPad mini: Lieferengpass bei Apple

AppleObwohl sich die Verfügbarkeit des goldenen iPhone 5s leicht verbessert hat, ist es noch immer sehr aufwendig, das Gerät zu erwerben. Doch nicht nur hier, auch beim iPad mini kann über einen eventuellen Verkaufsstart nur spekuliert werden. Anders als beim iPad Air, das am 01. November 2013 in den Läden stehen soll, legt sich Apple für das iPad mini mit Retina Display bezüglich des Datums für den Verkaufsstart nicht fest. Der Umstand, dass Apple zum Verkaufstermin die Äußerung „noch im November“ tätigte, wird von Experten als Hinweis gedeutet, dass es auch beim iPad mini zu Lieferengpässen und längeren Wartezeiten kommen wird.

iPad mini 2



Neben Analyst Kuo sagt auch die Leiterin der Tabletsparte bei IHS electronics und media, Rhoda Alexander, eine reduzierte Verfügbarkeit der Geräte voraus. Beide rechnen damit, dass das Gerät mit dem hochauflösenden Display Ende November in den Regalen der Läden stehen wird. Somit können unschlüssige Kunden sich noch immer für das neue Apple iPad mini entscheiden und der Hersteller hat noch Zeit, seinen Warenbestand zu steigern.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare