Geforce GTX 780 Ti für November angekündigt

NvidiaMomentan steht die Radeon-R-200-Serie von AMD im Mittelpunkt unserer Berichterstattung, obwohl die neue Generation noch nicht vollständig veröffentlicht wurde. Die beiden Spitzenmodelle Radeon R9 290X und Radeon R9 290, die über den Hawaii-Grafikprozessor verfügen, werden voraussichtlich in dieser Woche erscheinen. Der Konkurrent Nvidia steht hingegen unmittelbar vor dem Launch der Geforce GTX 780i und der Geforce GTX 750 Ti. Über beide Grafikkarten berichteten wir bereits in den zurückliegenden Wochen. Inzwischen hat das Unternehmen aus Santa Clara ein weiteres Modell angekündigt.

Nvidia Geforce GTX 780 Ti

Die Geforce GTX 780 Ti wird angeblich Mitte November das Licht der Öffentlichkeit erblicken. Dies behauptet zumindest der Chief Executive Officer (CEO) Jen-Hsun Huang. Beim eingesetzten Grafikchip handelt es sich sogar um "die beste GPU, die jemals hergestellt wurde" - zumindest laut Nvidia. Zusätzliche Details sind uns leider noch nicht bekannt. Wir gehen aber davon aus, dass die Geforce GTX 780 Ti gegen die Radeon R9 290X positioniert wird. Letzteres Modell wird vermutlich etwas schneller als die aktuell schnellste Single-GPU-Grafikkarte Geforce GTX Titan rendern.

Dementsprechend wird die Geforce GTX 780 Ti höchstwahrscheinlich über mehr Ausführungseinheiten als die gewöhnliche Geforce GTX 780 verfügen. Möglich wären 2.688 Shader- und 224 Textureinheiten oder auch 2.496 Shader- sowie 208 Textureinheiten. Die Taktfrequenzen werden vermutlich so hoch ausfallen, dass die Grafikkarte mindestens die Performance der Radeon R9 290X erreicht. Wir gehen folglich davon aus, dass der kommende GK110-Spross schneller als die Geforce GTX Titan sein wird.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare