Apple iPad Event steht in den Startlöchern

AppleDas Yerba Buena Center in San Francisco wird am Dienstag, den 22. Oktober 2013 Schauplatz für das Apple iPad Event sein. An diesem Tag hat das Warten endlich ein Ende und die neuesten Informationen zu iPad Mini 2, OS X Mavericks, iPad 5 und weiteren Apple Neuerungen werden gelüftet. Bis dahin stehen die Veranstalter im Yerba Buena Center schon mitten in den Vorbereitungen. Die Einladungen wurden eine Woche zuvor verschickt. Dieses Jahr steht das Event unter dem Motto „We still have a lot to cover“. Nun gilt es, das Yerba Buena Center entsprechend zu dekorieren.

We still have a lot to cover.



Buntes Special Media Event im Yerba Buena Center


Das Apple iPad Event wird scheinbar bunt. Bereits jetzt werden bunte Banner und Schaufensterdekorationen angebracht, die sich am blumigen Design orientieren, das bereits die Optik der Einladungen zum Keynote Event bestimmte. Das gesamte Gebäude wird bis zum 22. Oktober 2013 nach einem genauen Plan geschmückt. Ob Apple das Event sämtlichen Zuschauern via Livestream zugänglich macht, oder ob dieses nur ausgewählten Zuschauern zu Teil wird, steht allerdings noch in den Sternen.

Im Oktober 2012 gab Apple auch nicht eingeladenen Gästen die Möglichkeit, das Event live im Internet zu verfolgen. Die Spekulationen zu den vorgestellten Neuerungen laufen jedenfalls bereits auf Hochtouren. Erwartet wird neben dem iPad 5 auch ein neues iPad Mini, das Spekulationen zufolge auch ein Retina Display besitzen wird. Auch die Macs sollen aktualisiert werden und Preise und Termine für den Start von OS X Mavericks werden sehnlichst erwartet. Noch vor der Weihnachtszeit wird Apple somit auf dem Keynote Event 2012 einige seiner wichtigsten Neuerungen vorstellen.

Ob die aktualisierten Produkte auch vor Weihnachten auf den Markt gehen, bleibt abzuwarten. Angesichts der schnellen Verkaufsstarts früherer Apple Produkte ist ein schneller Release nach der Präsentation am 22. Oktober jedoch zu erwarten.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare