Hawaii-Grafikkarten offenbar mit Verspätung

AMDSeit letztem Dienstag ist die Radeon-R-200-Serie vom US-amerikanischen Prozessorhersteller AMD offiziell, doch es wurden noch nicht alle Modelle veröffentlicht. Bislang können lediglich die Radeon R9 280X, die Radeon R9 270X, die Radeon R7 260X sowie die Radeon R7 250 und die Radeon R7 240 erworben werden. Für die beiden Spitzenmodelle, die auf dem Hawaii-Grafikprozessor basieren, ist der Startschuss noch nicht gefallen. Ursprünglich gingen wir davon aus, dass sowohl die Radeon R9 290X als auch die Radeon R9 290 am 15. Oktober offiziell vorgestellt werden.

Dieser Launch-Termin hat sich nun offenbar um einen noch unbestimmten Zeitraum nach hinten verschoben. Die Verspätung ist vermutlich auf Produktknappheit zurückzuführen. Entweder sind die Händler oder die Tester noch nicht mit genügend Hawaii-Grafikkarten ausgestattet. An dieser Stelle spekulieren wir zwar nur, doch andere Gründe kommen eigentlich nicht in Frage.

AMD Radeon R9 290X

Für AMD ist die Verschiebung des Marktstarts der ersten Volcanic-Islands-Grafikkarten allerdings nicht dramatisch, da es sich beim 15. Oktober nicht um einen offiziell angekündigten Termin handelte. Neuesten Informationen zufolge wird die Radeon R9 290X am 24. Oktober erscheinen, während die Radeon R9 290 am 31. Oktober das Licht der Öffentlichkeit erblicken soll. Dies sind jedoch auch keine offiziellen Angaben.

Das kommende Flaggschiff verfügt über 2.816 Shader-, 176 Textur- und 64 Rastereinheiten sowie über ein 512 Bit breites Speicherinterface und einen 4.096 MiB großen Grafikspeicher. Die Taktfrequenz des Grafikprozessors beträgt maximal 1.000 MHz und die Speichertaktfrequenz liegt bei 2.500 MHz. Die Radeon R9 290 besitzt 2.560 Shader-, 160 Textur- und 64 Rastereinheiten sowie ein 512 Bit breites Speicherinterface und einen 4.096 MiB großen Grafikspeicher. Die Chiptaktfrequenz liegt bei maximal 947 MHz, während der Grafikspeicher mit 2.500 MHz taktet.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare