Mac Mini: Preis in einigen Ländern gestiegen

AppleAm Dienstag dieser Woche hat uns Apple wieder mal neue iMacs vorgestellt, welche in insgesamt zwei verschiedenen Größen zur Verfügung stehen - 21,5 und 27 Zoll. Bislang dachten wir, dass dies vorerst die einzigen Änderungen sind, die das Unternehmen in seinem Portfolio vorgenommen hat. Wie sich nun herausstellte, ist dies allerdings falsch. So hat man sich ebenfalls still und heimlich dem Mac Mini gewidmet und dort die Preise leicht nach oben korrigiert. In einigen Ländern sind die kleinen Apple-Geräte nun teurer als zuvor.

Apple erhöht Preise von Mac Mini in einigen Ländern


Der iMac-Refresh zur 2013er-Generation war allem Anschein nach nicht die einzige Änderung, die Apple in seinem Line-up vorgenommen hat. So wurden auch die Preise des Mac Mini angepasst und in einigen Ländern etwas unerwartet erhöht. Wie US-Blog TUAW berichtet, sollen die Preise unter anderem in Australien, Brasilien, Portugal und Malaysia gestiegen sein.

Apple Mac Mini in einigen Ländern teurer



Als Beispiel für den Preisanstieg, kann jedes der eben erwähnten Länder herangezogen werden. So kosteten der Intel Core i5 mit 2,5 GHz, der Intel Core i7 mit 2,3 GHz und der Mac Mini mit OS X Server bislang immer 699, 899 und 1.099 australische Dollar. Ab sofort sind die Preise für die exakt gleichen Konfigurationen auf 749, 999 und 1.249 australische Dollar angestiegen. Das sind nicht unbedingt sehr kleine Sprünge.

Apple-Zubehör ist ebenfalls etwas teurer geworden


Neben dem Mac Mini hat es aber auch ein paar der offiziellen Apple-Zubehörteile erwischt. So sind die Preise für das Apple Wireless Keyboard in Großbritannien um 2 Pfund abgestiegen. Wer eine Ersatz-Batterie für MacBook und MacBook Pro braucht, muss auch hier nun 8 Pfund mehr auf den Tisch legen. Der Mini DisplayPort zu Dual-Link DVI-Adapter kostet sogar ganze 15 Pfund mehr.

Es ist offensichtlich, dass Apple den Trubel um die Veröffentlichung für einige Preisveränderungen genutzt hat. Ob sich in Zukunft noch Weitere offenbaren werden, muss sich aber erst noch zeigen.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare