Galaxy Note 3 bald mit flexiblem Display?

SamsungIm Vorhinein der Vorstellung des Galaxy Note 3 war den meisten Gerüchten zu entnehmen, dass Samsung an flexiblen Displays gearbeitet hat. Später machten Experten und Analysten jedoch klar, dass diese nicht zum Einsatz kommen werden, da eine ausreichende Produktion dieser Displays noch nicht möglich sei. Wie es scheint, reichen die Bestände aber immerhin für eine mögliche Limited Edition, denn neuesten Meldungen zufolge soll das Galaxy Note 3 kommenden Monat mit flexiblem Display erscheinen.

Samsung soll Galaxy Note 3 mit flexiblem Display ausstatten


Galaxy Note 3, Galaxy Gear und auch Galaxy S4 - Alle diese Geräte wurden im Frühstadium der Gerüchtephase mit flexiblen Displays vermutet. Geschafft hat es schlussendlich keines der Devices, was unter anderem auch daran liegt, dass die Massenproduktion der biegsamen Displays noch nicht gestemmt werden kann. Wie es scheint, reicht der aktuelle Bestand an Displays aber für eine Limited Edition.

Wie US-Blog SamMobile unter Berufung auf die koreanische Presse berichtet, soll man bei Samsung derzeit an einer weiteren Variante des Galaxy Note 3 arbeiten, die im kommenden Monat erscheinen soll. Die Rede ist hierbei aber nicht von der schon längst bekannten LCD-Variante, die auch noch kommen wird, sondern von einem Modell mit flexiblem Display.

Flexible Displays von LG und Samsung



Samsung und LG stecken im Zweikampf der Display-Hersteller


Samsung und LG sind beides Hersteller von Displays, die in letzter Zeit vor allem in Richtung flexible Displays geforscht haben. Noch vor wenigen Tagen ist man davon ausgegangen, dass LG mit dem Vu 3 nun die Oberhand bekommen wird, doch wie sich herausstellte, wird das Device ohne flexibles Display erscheinen. Samsung kann also immer noch zuerst kommen.

Wie genau es mit der Verfügbarkeit und dem Preis aussieht, ist unterdes noch nicht ganz klar. Man geht davon aus, dass im Oktober vorerst der koreanische Markt und im November der internationale bedient werden würde. Weitere Infos, auch von Samsung selbst, werden für die kommenden Wochen erwartet.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare