AMD FX-9590 fällt von 750 auf unter 300 Euro

AMDDas momentane Flaggschiff im AMD-CPU-Portfolio heißt FX-9590. Es wurde diesen Sommer zusammen mit dem FX-9370 gelauncht. Mit einem Basistakt von 4,7 GHz und einem Turbo-Takt von gar 5,0 GHz handelt es sich um den taktstärksten Prozessor der Welt. Diesen Titel erkauft man sich allerdings auch mit der zweifelsohne höchsten Verlustleistung der Welt. 220 Watt TDP gibt AMD an und Messungen beweisen: Der FX-9590 ist der stromgierigste Prozessor der Welt.

Ein weiterer Kritikpunkt des AMD-Schwergewichts war dessen Verkaufspreis, der bis vor wenigen Tagen bei etwa 750 Euro lag. Leistungstechnisch ebenbürtige Produkte des Konkurrenten Intel wie den Core i5-4670 kann man für erheblich weniger Geld bei angemessener Leistungsaufnahme erwerben. Zumindest diesen Kritikpunkt hat AMD jetzt still und heimlich stark verbessert. Der FX-9590 ist ab 289 Euro sofort verfügbar.

Damit ist der FX-9590 definitiv interessanter geworden. Für den gewöhnlichen Konsumenten ist ein Core i5-4670 von Intel aber weiter die bessere Wahl. Er liegt auf demselben Leistungslevel, benötigt erheblich weniger Energie und ist mit 185 Euro immer noch mehr als 100 Euro günstiger.

Alljene, die stark auf Multi-Threaded-Applikationen setzen und generell mit der Marke AMD sympathisieren, könnten jetzt mit dem AMD FX-9590 aber ihren neuen Prozessor gefunden haben, sollten sich aber über dessen hohe Leistungsaufnahme im Klaren sein, der man fast nur mit einer Wasserkühlung Herr wird.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

1 Kommentar

1.) VinD 27.09.2013 - 09:36 Uhr
Für den Preis sieht er schon interessanter aus, sind dennoch nur 50-100% Performanceplus, was mir zu wenig ist