Nexus 5: G2-Kamera von LG mit 13 Megapixel

GoogleDas kommende Nexus-Smartphone wird wahrscheinlich von LG Electronics kommen und den Namen Nexus 5 tragen. Ob damit einfach nur die Folgezahl oder auch die Display-Größe gemeint ist, steht aktuell noch nicht fest. Neuesten Fotos ist jedoch zu entnehmen, dass die Kamera des Google-Phones 13 Megapixel besitzen wird und vom LG G2 stammt. Darüber hinaus soll ein optischer Bildstabilisator dabei sein. Beides geht aus enthüllten Dokumenten der Zulassungsbehörde FCC hervor.

Nexus 5 Kamera



Kamera des Nexus 5 soll vom LG G2 stammen


Das bei der FCC aufgetauchte LG D820 hat in den vergangenen Wochen für einiges an Verwirrung gesorgt, denn Meister-Enthüller EvLeaks war anfangs der Meinung, dass es sich hierbei nur um eine CDMA-Variante des LG G2 handelt. Später erklärte er, dass er damit falsch gelegen habe. Besonders schlimm ist dies jedoch nicht, denn das Nexus 5 soll im Grunde nur ein modifiziertes LG G2 werden.

Nun ist der Kamera-Sensor des vermeintlichen Nexus 5 aufgetaucht, der eine starke Ähnlichkeit zu dem des LG G2 aufweist. Zudem war schon beim Nexus 4, welches ebenfalls vom südkoreanischen Hersteller LG Electronics stammt, das Kamera-Modul des LG Optimus G verwendet worden. Dabei handelt es sich um das damals aktuelle Flaggschiff LGs und den direkten Vorgänger des LG G2.

Nexus-Smartphones waren nie für gute Kamera bekannt


Sollte sich diese Vermutung bestätigen, würden die Google-Phones der Nexus-Reihe erstmals auch für gute Kameras bekannt werden. Dies war in der Vergangenheit nicht gerade der Fall. Natürlich ist derzeit alles noch relativ unsicher und nicht bestätigt, doch die geleakten Fotos lassen sehr gut erahnen, was hier eventuell auf uns zukommt.

Nexus 5 Akku

Nexus 5 microSD Card Slot



Neben einer 13-Megapixel-Kamera werden ein Snapdragon 800 SoC von Qualcomm, 2 GB RAM, 32 und 64 GB interner Speicher und Android 4.4 KitKat erwartet. Zudem soll das Display - aufgrund der Versionsnummer - 5 Zoll groß sein und FullHD auflösen. Da auch noch LTE, Bluetooth 4.0 und NFC dazukommen sollen, würde das Nexus 5 erstmals dem High-End-Bereich angehören, nachdem die Vorgänger nur Mittelklasse-Geräte waren.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare