Prozessoren-Charts und Prozessoren aktualisiert

ProzessorenIn der Vergangenheit sorgten die Core 2 Duo Prozessoren, welche anfangs nur unter dem Codenamen Conroe getarnt waren, für viel Furore. Mittlerweile weiß man warum. Dank einer völlig neuen Architektur, auf die Intel die letzten Jahre seine volle Konzentration legte, konnte die in Santa-Clara ansässige Firma die Performancespitze erklimmen und diese werden die Intelaner aller Voraussicht nach auch nicht mehr so schnell an die Konkurrenz aus dem sonnigen Sunnyvale abgeben. In unseren aktualisierten Dual-Core Prozessoren-Charts sind gleich die ersten drei Plätze von den neuen Core 2 CPUs eingenommen. Wir wollen keineswegs eine Intel-Politik machen, doch die jetzt zahlreich vorhandenen Benchmarks sprechen eine deutliche Sprache!

Natürlich haben wir die neuen Intel-CPUs, die diesen Monat wohl noch einmal "offiziell" das Licht der Welt erblicken, auch in unser Intel Prozessoren-Archiv aufgenommen. Auffällig ist, dass die Dual-Core CPUs nur einen gemeinsamen L2-Cache, der allerdings effektiver ist wie zwei "kleine", da so bei Single-Threaded Anwendungen der gesamte Cache auch benutzt werden kann. Ob AMD mit dem K8L auch auf die Ein-Cache Lösung umsteigt, ist noch ungewiss. Die Vcore Spannung bei den Core 2 Prozessoren schwankt ein wenig von Modell zu Modell, so dass wir uns auf den Mittelwert 1.25 V geeinigt haben.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare