HTC One Max: Release kommt näher

HTCAls HTC das HTC One im März dieses Jahres vorstellte, hat das taiwanische Unternehmen für einen Moment der Überraschung gesorgt. So war fast niemand zu dem Zeitpunkt der Meinung, dass der Hersteller ein wirklich massentaugliches High-End-Device auf den Markt bringen könnte. Wie sich herausstellte, strafte der Smartphone-Hersteller seine Gegner jedoch lügen, denn das Device aus Alu war nicht nur edel, sondern definitiv ein echter Hit. Kaum verwunderlich also, dass neben dem One Mini auch ein One Max kommen soll. Heute haben wir dann ein paar neue Infos zum Gerät.

HTC One Max Press Render



HTC One Max ist als T6 bestätigt und ist Anbieter-gebunden


Das HTC One Max wird zweifelsohne als eines der wohl am qualitativ besten hergestellten Geräte auf den Smartphone-Markt bezeichnet. Mit dem One Max will der taiwanische Hersteller nun auf die Konkurrenz reagieren, die mit Phablets, wie dem Galaxy Note 3, dem Xperia Z Ultra und bald auch dem Lumia 1520 glänzen kann. Auch hier will sich HTC also bald beweisen.

Vor wenigen Stunden hat sich dann auch der Meister-Enthüller EvLeaks via Twitter eingeschaltet und neue Infos zum kommenden Smartphone gegeben. Demnach handelt es sich bei dem HTC One Max definitiv um das Gerät mit dem Codenamen T6, welches in der Vergangenheit immer wieder auftauchte. Zudem soll es beim US-Mobilfunkanbieter Sprint aufschlagen, von dem es dann auch nur gekauft werden kann.

HTC One Max und HTC One

HTC One Max ohne Backcover



HTC soll das One Max im Oktober 2013 veröffentlichen


Wie Android Authority berichtet, soll das Device nach aktuellem Informationsstand im Oktober dieses Jahres auf den Markt kommen. Anders als erwartet, haben wir auf der IFA 2013 in Berlin allerdings keinen ersten Blick auf das One Max erhalten. Wir müssen uns daher auf die Infos von EvLeaks verlassen, der dafür jedoch als sehr zuverlässig gilt.

Preislich wird sich das Gerät wahrscheinlich an der Konkurrenz, wie dem Galaxy Note 3, orientieren. Bei der Hardware sind Ähnlichkeiten zum HTC One zu erwarten, wie eine Ultrapixel-Kamera, ein starker Snapdragon SoC (600 oder 800) und 2 bis 3 GB RAM.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare