Core 2 Extreme knackt SuperPi Weltrekord

IntelDas allseits beliebte Tool zum schnellen Überprüfen der CPU-Leistung, SuperPi, dem wir gar mal einen extra Artikel gewidmet haben, steht in diesen Tagen im Mittelpunkt aller Overclocker. Nachdem der SuperPi 1M Weltrekord lange Zeit bei 20 Sekunden stagnierte, wurden mit ersten Core 2 Duo Engineering-Samples neue Rekorde aufgestellt, so dass man sich schließlich auf beeindruckende 12 Sekunden herantastete. Da es mittlerweile einige Core 2 CPUs in die Hände neugieriger Overclocker geschafft haben, konnte nun auch ein neuer Rekord aufgestellt werden. Ein Team aus dem Coolaler Forum brachte es mit einem Intel Core 2 Extreme X6800 als Untersatz auf unglaubliche 9.5 Sekunden. Natürlich wurde das komplette System bis an die Grenzen übertaktet. Der Prozessor lief bei realen 5.4 GHz. Man muss dazu sagen, dass diese Taktrate nur aufgrund einer Prozessorspannung von 1.68 Volt realisierbar war, sowie der Tatsache, dass die CPU mit flüssigem Stickstoff gekühlt wurde. Glaubt man ersten offiziellen Artikeln, so schafft der Core 2 Extreme X6800 mit "normaler" Luftkühlung beachtliche 3.6 GHz, so dass Intel ohne große Mühe und Not Ende des Jahres den X6900, welcher dann mit 3.2 takten wird, vorstellen kann.

SuperPi Weltrekord

Nebst der übertakteten CPU, die im übrigen auf dem Intel D975XBX Mainboard ihren Platz fand, wurde auch der verwendete Speicher, der von G.Skill stammte, übertaktet. Er lief mit DDR2 900 bei sensationellen Timings von 4-3-3-4. Über die verwendete Grafikkarte wurde keine Auskunft gegeben, allerdings spielen generell bei SuperPi die Faktoren CPU und Arbeitsspeicher die Hauptrolle. Man darf gespannt sein, wie lange der neue Rekord anhält, denn wenn hoffentlich noch Ende dieses Monats mit der Auslieferung der Prozessoren begonnen wird, werden sich wahrscheinlich etliche dran versuchen einen neuen Rekord aufzustellen.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare