Neuer Kindle Paperwhite bei Amazon

TabletsAmazons beliebter E-Book Reader Kindle Paperwhite wird heute in aktualisierter Form vorgestellt. Der neue Kindle Paperwhite unterscheidet sich von seinem erfolgreichen Vorgänger weniger in den Funktionen und der Optik, als vielmehr in der Hardware. Dazu gehören laut Amazon ein besserer Bildschirm und schnellerer Prozessor. Doch auch auf ein paar neue Funktionen müssen Kunden nicht verzichten.

Ab 9. Oktober in Deutschland erhältlich


Während man den neuen Kindle Paperwhite im Amazon Shop vorbestellen und bewundern kann, müssen deutsche Kunden sich dennoch bis zum 9. Oktober 2013 gedulden – dann ist der E-Book Reader für Preise zwischen 129 und 183 Euro auch in Deutschland erhältlich. Das günstigere Gerät kann ab sofort bei Amazon bestellt werden und wird ab dem 9. Oktober verschickt, das teurere Modell mit Internetzugang wird ab dem 6. November ausgeliefert.

Schnellerer Prozessor und besserer Kontrast


Einen bis zu 25 Prozent schnelleren Prozessor verspricht Amazon mit dem neuen Kindle Paperwhite. Dadurch können E-Books schneller geöffnet und Seiten schneller umgeblättert werden. Überarbeitet wurde auch die Beleuchtung des Kindle Paperwhite. Eine hellere Ausleuchtung bei dunkleren Buchstaben und eine hohe Auflösung sollen das Lesen elektronischer Bücher angenehmer machen und kaum noch vom Lesegefühl mit einem normalen Buch unterscheiden. Da das Kindle Paperwhite nicht vom Hintergrund, sondern von einer optimierten LED-Beleuchtung an der Front beleuchtet wird, sollen die Augen des Lesers weniger überanstrengt werden.

Neue Funktionen des Amazon Kindle Paperwhite


Der Kindle Paperwhite bietet neue Funktionen wie das Programm PageFlip, mit dem auf andere Seiten, Textstellen, Zitate und mehr schnell nachgeschlagen werden können ohne die gerade gelesene Seite zu verlassen. Ein Vokabeltrainer nimmt automatisch nachgeschlagene Wörter auf und Textstellen und einzelne Wörter können beim Lesen durch Antippen sofort übersetzt werden. Mit dem Kindle Paperwhite können Nutzer bis zu 1.100 Bücher in ihrer persönlichen Bibliothek speichern. Die teurere Variante des Kindle Paperwhite, die ab dem 6. November in Deutschland zur Verfügung steht ist mit einem mobilen Internetzugang, genauer mit einer 3G Verbindung ausgestattet und ermöglicht den Download von Büchern unterwegs, ohne WLAN und ohne monatliche Kosten.

Hier können Sie den Kindle Paperwhite bei Amazon vorbestellen


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare