Sony Honami: High-Quality Bilder gesichtet

SmartphonesNicht mehr lange und wir werden das Sony Honami oder auch Xperia Z1 endlich offiziell zu Gesicht bekommen. Die Vorstellung soll bekanntermaßen am 4. September 2013 in Berlin im Rahmen der IFA 2013 stattfinden. Besucher könnten sich das Device dann schon bereits am 6. September 2013 anschauen, denn dann öffnet die Messe ihre Pforten auch für öffentliches Publikum. Vorab sind nun noch einmal ein paar Bilder aufgetaucht, die dieses Mal in sehr hoher Qualität vorliegen und ziemlich echt wirken.

Sony Honami ist auf mehreren High-Quality Bildern aufgetaucht


Samsung, Sony, Apple, Nokia und Co. scheinen in den vergangenen Monaten immer mehr Probleme mit der sogenannten Geheimhaltung zu haben, denn fast nichts bleibt mehr unentdeckt. Auch das Honami bzw. Xperia Z1, welches als Nachfolger des Xperia Z auf den Markt kommen wird, ist in den vergangenen Wochen und Monaten mehrmals abgelichtet worden. Zudem sind auch große Teile der Hardware-Details bereits bekannt geworden.

Sony Honami Xperia Z1 (11 Bilder)
Sony Honami Xperia Z1



Die nun aufgetauchten Bilder zeigen ein Smartphone, welches den vorigen Leaks des Xperia Z1 sehr ähnlich sieht. Auch in Bezug auf die bereits veröffentlichten Teaser-Trailer und -Bilder können keine Unterschiede festgestellt werden. Dies betrifft neben den Buttons an der Seite auch die Kamera mit 20,7 Megapixel auf der Rückseite.

Fotos zeigen die weiße und schwarze Variante des Xperia Z1


Auf den veröffentlichten Bildern sind die weiße und schwarze Variante des Xperia Z1 zu sehen. Neben diesen beiden Modellen wird allerdings auch ein Xperia Z1 in Lila erwartet. Auch die schon gezeigten Teaser-Bilder lassen derartiges vermuten. Insgesamt sieht das Smartphone aber auch in den zwei Standard-Farben sehr elegant und gut aus.

Laut Mobiflip handelt es sich bei den hier gezeigten Modellen um sogenannte Dummy-Devices, die nur zur Veranschaulichung des Designs gedacht sind, allerdings keine Hardware im Inneren tragen und daher nicht genutzt werden können. Die Aufnahmen sollen so wie üblich aus China stammen. Spätestens am 4. September 2013 wissen wir dann, ob die Fotos uns das richtige Gerät gezeigt haben. Wir sind der Meinung, dass ihr euch auf das hier zu sehende Design schon einmal einstellen solltet.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare