MacBook: Logitech bietet neue Touch Mouse an

AppleWie wir bereits gestern berichteten, hält Apple alleine mit dem MacBook Air rund 56 Prozent des betreffenden Marktes. Dementsprechend groß dürfte das Interesse von Drittanbietern sein, ihre Zubehör-Produkte unter das Volk zu bringen. Der nächste, der diesen Versuch macht, ist der schweizerische Computerzubehör-Hersteller Logitech. Bei dem Produkt handelt es sich um eine ultradünne Touch Mouse, die sich dem schlichten und ästhetischen Design Apples anpasst.

Logitech Ultrathin Touch Mouse T631



Apple MacBook erhält neue Logitech Touch Mouse


Apple war schon immer sehr gut darin, das eigene Zubehör an den Mann zu bringen und die sogenannten Drittanbieter alt aussehen zu lassen. Dies unter anderem auch deswegen, weil man generell nur sehr wenige Lizenzen ausgegeben hat, sodass überhaupt nur eine geringe Anzahl an Unternehmen für die Apple-Geräte Zubehör herstellen konnte. Nun versucht sich Logitech mit einer neuen Computer-Maus, die äußerlich sehr vielversprechend aussieht.

Die Logitech Ultrathin Touch Mouse T631 wurde so konzipiert, dass sie dem Unibody Alu-Design des MacBook Air und MacBook Pro entspricht. Dementsprechend wird die weiße Maus in erster Linie als Zubehör für Apple Macs vermarktet und nicht etwa für andere PC-Systeme. Wer aber auch ein solch schickes Design an seinem Windows-PC nutzen möchte, kann auf ein schwarzes Modell T630 zurückgreifen. Auch hier ist die Zielgruppe der Ultrabook-Bereich.



Logitech Touch Mouse passt in Slim-Fit-Hosentasche


Mit einer Länge von 7,62 Zentimetern und einer Höhe von 5,08 Zentimetern ist die Touch Mouse von Logitech klein und schmal genug, um in eine Hosentasche einer sogenannten Skinny Jeans zu passen. Zudem besitzt sie einen Brushed Metally Look und sehr filigran eingearbeitete Touch-Flächen. Zudem verfügt die T631 über mehrere Features, die Nutzern von OS X den kompletten Umfang an Gesten bieten.

Weiter braucht die T631 gerade einmal eine Minute Ladezeit, um eine gesamte Stunde genutzt werden zu können. Sollte es trotzdem einmal brenzlig werden, kann die Maus auch via USB genutzt werden. Derzeit können die T631 und die T630 auf Logitechs Webseite vorbestellt werden. Preislich werden die Zubehör-Teile für 69,99 Euro auf den Markt kommen.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare