Mac Pro: Hoher Release-Preis erwartet

AppleApple und günstig sind zwei Worte, welche wohl nie so richtig zusammenpassen werden. Selbst das für kommenden Monat erwartete Billig-iPhone, welches scheinbar auf die Bezeichnung iPhone 5C hören wird, ist mit den geschätzten 479 US-Dollar alles andere als wirklich günstig. Eben dies zieht sich allerdings durch das gesamte Sortiment bei Apple. Der Preis des noch kommenden Mac Pro soll nun sogar höher ausfallen, als der eines Nissan Versa.

Preis des Mac Pro nach Release könnte sehr hoch ausfallen


Vorgestellt im Juni dieses Jahres hat Apple bislang vergessen zu erklären, wo genau sich der Preis des Mac Pro bewegen wird. Natürlich haben sich Experten und Analysten bereits an erste Schätzungen herangemacht, doch wirklich günstig scheint das Gerät nicht zu werden. Als Grund dafür wurden neben der Dual-GPU auch der PCI Express Flash-Speicher und die neue Generation an Xenon-CPUs genannt.

Apple Mac Pro



Im Endeffekt soll der neue Mac Pro somit nicht nur der teuerste seiner Produktreihe werden, sondern sogar so teuer, dass selbst die Anschaffung eines neuen Autos günstiger wäre. Als Beispiel dient hierfür ein in der Grundausstattung ausgelieferter Nissan Versa, welcher bei ungefähr 11.000 US-Dollar beginnt.

Für den Mac Pro erwartet man dagegen einen Einstiegspreis von rund 3.500 US-Dollar, wobei dieser Preis schnell auf 5.000 US-Dollar anspringen könnte - so zumindest die Schätzung von Gotta be Mobile. Wer sich für die High-End-Variante des Mac Pro entscheidet, die mit den jeweils besten Komponenten aller Bereiche ausgestattet ist, wird sogar knapp 13.500 US-Dollar hinlegen müssen. Aktuell zahlt man für den besten Mac Pro 12.349 US-Dollar.

Release des Mac Pro wird für Ende des Jahres 2013 erwartet


Vor kurzem berichteten wir, dass gegen Anfang September eine Ankündigung des Release-Termins des MacBook Pro Haswell 2013 wahrscheinlich zu sein scheint. Im Zusammenhang mit dem Apple-Notebook könnte auch das Release-Datum des neuen Mac Pro genannt werden. Analysten zufolge sollte allerdings nicht mit einem Release vor Ende Oktober gerechnet werden, was vor allem auf die Produktion der Prozessoren zurückzuführen sei. OS X Mavericks soll zur gleichen Zeit erscheinen.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare