LG G2: Pressebilder vor Event enthüllt

LGHeute Abend um 17:00 Uhr MEZ wird LG das neue G2 vorstellen, welches die Nachfolge des LG Optimus G antreten soll. Wie üblich sind vor dem eigentlichen Ankündigungs-Event schon etliche Informationen durchgesickert, die uns zeigen, was wir mit dem G2 erwarten können. Nun, nur wenige Stunden vor dem Event, sind auch die ersten Pressebilder des Smartphones aufgetaucht, die das Device in hoher Auflösung zeigen.

Pressebilder zum LG G2 durch EvLeaks enthüllt


Wie üblich ist die Quelle der Enthüllung der Twitter-User EvLeaks, der immer wieder mit korrekten Informationen und hochauflösenden Bildern zu verschiedenen Geräten auf sich aufmerksam macht. Dieses Mal ist es ihm gelungen die Pressebilder des LG G2 in die Hand zu bekommen. Darauf zu sehen sind einige äußerliche Features, die wir genauso erwartet haben und daher nur wenig überraschend sind.

LG G2



So kann ein Edge-to-Edge-Display erkannt werden, sowie die rückwärtigen Hardware-Buttons, welche zur Regelung der Lautstärke gedacht sind. Weiter sind dort auch die Kamera und der LED-Blitz positioniert. Zudem befindet sich der Power-Button auf der Rückseite zwischen den Lautstärke-Tasten. Darüber hinaus ist zu erkennen, dass es sich um ein sehr schmales Device handelt. Die Ankündigung wird für heute Abend erwartet, wenn LG sein Special Event in New York abhält.

Spezifikationen des LG G2 nahezu komplett durchgesickert


Neben den äußerlichen Merkmalen, die uns durch die hier zu sehenden Bilder nahezu bestätigt wurden, sind allerdings auch die innerlichen Hardware-Spezifikationen bekannt. Demnach wird das Edge-to-Edge-Display eine Diagonale von 5,2 Zoll besitzen und eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel mit sich bringen. Das entspricht einer sehr hohen Pixeldichte von 423 ppi.

Weiter werden im Inneren ein Snapdragon 800 SoC von Qualcomm mit 2,3 GHz Rechenleistung pro Kern und 2 GB RAM zum Einsatz kommen. Als Betriebssystem ist Android in der Version 4.3 Jelly Bean vorgesehen. Der Akku soll über eine Kapazität von 2.610 mAh verfügen und auswechselbar sein. Der interne Speicher kann via microSD-Karte erweitert werden.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare