Ivy Bridge-E: Asus stellt BIOS-Updates bereit

IntelZuletzt konnten wir vermelden, dass die kommenden Ivy-Bridge-E-Prozessoren vom US-amerikanischen Prozessorhersteller Intel wahrscheinlich am 4. September das Licht der Öffentlichkeit erblicken werden. Im selben Zeitraum möchte das Unternehmen aus Santa Clara allerdings auch andere Prozessoren, die auf der im Juni vorgestellten Haswell-Mikroarchitektur basieren offiziell vorstellen. Dabei handelt es sich um den Core i5-4200H, um den Core i3-4005U, um den Pentium 3556U sowie um den Celeron 2955U, die allesamt für den mobilen Bereich erscheinen werden. Überdies berichteten wir, dass Intel Mitte 2014 bereit für die 14-Nanometer-Massenfertigung sein wird und dass entsprechende Prozessoren im zweiten Halbjahr 2014 veröffentlicht werden sollen.

ModellKerne / ThreadsTakt / TurboL3-CacheArbeitsspeicherTDPPreis
Core i7-4960X6 / 123,6 / 4,0 GHz15 MiBDDR3-1866130 Wattk. A.
Core i7-4930K6 / 123,4 / 3,9 GHz12 MiBDDR3-1866130 Wattk. A.
Core i7-4820K4 / 83,7 / 3,9 GHz10 MiBDDR3-1866130 Wattk. A.

Die drei Ivy-Bridge-E-Prozessoren bilden die Spitze der vierten Core-i7-Generation. Der Core i7-4960X und der Core i7-4930K besitzen sechs Kerne, während der Core i7-4820K mit vier Kernen auskommen muss. Die drei Modelle für den Sockel LGA 2011 beherrschen natürlich Hyper-Threading, unterstützten offiziell DDR3-1866 und kommen mit einer TDP von 130 Watt daher.

Der Mainboard-Hersteller Asus hat inzwischen neue BIOS-Versionen für fünf Hauptplatinen für den Sockel LGA 2011 zum Download bereitgestellt, die den Support für Ivy Bridge-E mit sich bringen. Dies betrifft die drei Modelle der Republic-of-Gamers-Serie, die unter den Bezeichnungen Rampage IV Extreme, Rampage IV Formula und Rampage IV Gene laufen, sowie das P9X79 und das Sabertooth X79. Das Bereitstellen von Ivy-Bridge-E-kompatiblen BIOS-Versionen ist ein Indiz für einen baldigen Launch der neuen High-End-Produkte von Intel. In der folgenden Liste, haben wir die entsprechenden BIOS-Versionen zusammengefasst:

  • Rampage IV Extreme: BIOS 4206
  • Rampage IV Formula: BIOS 4004
  • Rampage IV Gene: BIOS 4206
  • P9X79: BIOS 4104
  • Sabertooth X79: BIOS 4104


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare