Neues Nexus 7 offiziell vorgestellt

GoogleNachdem wir einige Zeit lang nur mit Gerüchten zum neuen Nexus 7 konfrontiert wurden, hat Google das Tablet jetzt endlich offiziell vorgestellt - damit im Zusammenhang natürlich auch die Spezifikationen. Hergestellt wird das Gerät erneut vom taiwanischen Unternehmen ASUS, wobei in diesem Jahr auf ein besseres Display und eine deutlich stärkere CPU gesetzt wurden. Aber auch 4G LTE befindet sich dieses Mal mit an Bord.

Google stellt Next-Gen Nexus 7 offiziell vor


Wie Google bei der Präsentation in San Francisco erklärte, wird das Nexus 7 2.0 eine Snapdragon S4 Quad-Core-CPU mit 1.5 GHz an Rechenleistung besitzen. Das Display ist 7 Zoll groß und hat eine Auflösung von 1.920 x 1.200 Pixel. Dies entspricht 323 ppi. Anders als im Vorjahr besitzt das aktuelle Modell eine 5 Megapixel starke Kamera und zwei Lautsprecher auf der Rückseite. 4G LTE wird ebenfalls mit dabei sein und verschiedene Frequenzen unterstützen.

Nexus 7 2.0 Specs



Die Grafikleistung des neuen Nexus 7 erbringt eine Adreno 320 mit 400 MHz und der interne Speicher beträgt wie erwartet 16 und 32 Gigabyte. Der Arbeitsspeicher beträgt zudem 2 Gigabyte. Auch mit dabei sind Bluetooth 4.0, NFC, Dual-Band WiFi, ein 3950 mAh starker Akku, GPS und Android 4.3 Jelly Bean. 4G LTE wird übrigens sowohl in den USA als auch in Europa unterstützt werden.

Ab August für 199 Euro auch in Deutschland?


Auch, wenn wir uns gewünscht hätten, dass Google bei seiner Vorstellung etwas länderspezifischer agieren würde - was nicht der Fall war -, können wir erste Preise und einen möglichen Release-Zeitraum in Aussicht stellen. So soll das neue Nexus 7 für 229 US-Dollar (16 GB WiFi), 269 US-Dollar (32 GB WiFi) bzw. 349 US-Dollar (32 GB LTE) am 30. Juli in den USA auf den Markt kommen.

Für uns in Deutschland bedeutet dies, dass wir wahrscheinlich eher bis August warten werden müssen, da das Release-Datum nur den US-Raum beinhaltet. Preislich werden wir zudem ungefähr dieselben Zahlen zu sehen bekommen, nur eben in Euro - eine Umrechnung ist unwahrscheinlich.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare