Galaxy S4: GT-I9507 auf Picasa aufgetaucht

SamsungDas Galaxy S4 scheint es Samsung in diesem Jahr so richtig angetan zu haben, denn nachdem das südkoreanische Unternehmen bereits drei weitere Alternativ-Versionen - Galaxy S4 Mini, S4 Active und S4 Zoom - veröffentlicht hat und eine Weitere bereits aufgetaucht ist, konnte auf Picasa nun der nächste Fund gemacht werden. Dort wurde ein S4-Device mit der Geräte-Bezeichnung GT-I9507 gefunden, welches mit Dual-SIM-Unterstützung kommen könnte.

Samsung Galaxy S4 GT-I9506 kommt mit Snapdragon 800 SoC


Vor einigen Wochen ist erstmals das Samsung GT-I9506 aufgetaucht, welches aufgrund der Bezeichnung dem Galaxy S4 zugeordnet werden kann. Mittlerweile ist bekannt, dass es sich hierbei um eine weitere Alternativ-Variante des Flaggschiffs handelt, welche mit einem Snapdragon 800 SoC ausgestattet werden soll. Der Launch ist dabei global geplant und sollte schon in den kommenden Wochen über die Bühne gehen.

Samsung GT-I9507



Mit dem Samsung GT-I9507 ist nun ein weiteres vermeintliches Galaxy S4 aufgetaucht, welches aller Wahrscheinlichkeit nach die Dual-SIM-Variante des GT-I9506 sein wird. Aber auch die Einführung einer Regions-abhängigen Variante ist hier gut denkbar.

Den EXIF-Daten des Fotos, welches auf Picasa hochgeladen wurde, ist zu entnehmen, dass die Auflösung 2.322 x 4.218 Pixel betragen wird und eine Kamera mit 10 Megapixel verbaut sein soll. Zudem ist die Software-Version I9507XXEAMG2 installiert was eher auf Android 4.2.2 Jelly Bean hindeutet, als auf Android 4.3 Jelly Bean.

Samsung will Flaggschiff-Klasse mit allen Mitteln vermarkten


Völlig unabhängig davon, ob es sich beim GT-I9507 um ein gutes Device handeln wird oder nicht, Samsung ist in diesem Jahr stärker denn je daran interessiert die Galaxy-S-Klasse an den Mann und die Frau zu bringen. Ob diese Rechnung schlussendlich aufgehen wird, ist noch fraglich, denn nicht jeder Nutzer lässt sich von dem bloßen Namen zum Verkauf verleiten.

Im Übrigen sollte das Foto auf Picasa noch mit ein wenig Skepsis betrachtet werden, da in der Vergangenheit des Öfteren Falschmeldungen durch derartige Bilder entstanden sind. Samsung hat sich diesbezüglich noch nicht geäußert.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare